top of page

DAS ABC DES BANGTAN UNIVERSE

Die Welt von Bangtan ist riesig und wenn es um ihr Bangtan Universe (BU) geht, kann es für gewöhnlich sehr komplex werden. ARMYs aus aller Welt haben sich auf dieser Reise – die das BU verkörpert – zusammengetan, Theorien aufgestellt und gemeinsam Kopfschmerzen bekommen. Da dem Fandom ständig neue ARMYs beitreten, könnten viele das BU gegebenenfalls gar nicht kennen oder es nicht vollständig durchblicken. Aus diesem Grund werden wir „Das ABC des Bangtan Universe“ herausbringen, um dieses Wort für Wort aufzuschlüsseln.


Bevor wir loslegen, möchten wir ein paar Dinge ansprechen. Die Handlungen im BU umfassen eine Vielzahl von Themen, die für einige Leser:innen beunruhigend oder triggernd sein könnten.


Das BU ist eine fiktive Welt und die Ereignisse, die hier dargestellt werden, stehen in keinster Weise in Verbindung mit den Mitgliedern von BTS. Die Charaktere des BU teilen sich einzig und allein ihre Namen mit den Mitgliedern, es gibt keine weiteren Gemeinsamkeiten. Wir stellen hier nur Theorien in Bezug auf das BU vor und nichts davon hängt mit der Realität zusammen.


A


Ambigramm - Save Me / I’m Fine – per Definition: „Ein Wort, eine Kunstform oder andere symbolische Darstellung, dessen Elemente ihre Bedeutung beibehalten, wenn sie aus einer anderen Richtung, Perspektive oder Orientierung betrachtet bzw. interpretiert werden“. Innerhalb des BUs wurde dieses Ambigramm im Musikvideo zu Fake Love genutzt. Es ist auf einer Wand hinter V zu sehen – in der Szene, die einen Flur voller wild aufleuchtender Smartphones zeigt – und bildet dort die Worte „Save Me“. Das Ambigramm scheint in direkter Verbindung zu den Charakteren von Taehyung und Namjoon zu stehen, denn es erscheint auf ihren Werbepostern zur „Love Yourself“-Serie. Je nachdem, aus welcher Richtung man sich die Poster anschaut, kann man „I’m Fine“ (dt. „Mir geht’s gut“) oder „Save Me“ (dt. „Rette mich“) lesen. Zuvor wurde das Ambigramm auch umfangreich für Kampagnen genutzt, die auf mentale Gesundheit aufmerksam machen sollen, was im BU ebenfalls eine Rolle spielt. 


Angel (Engel) - Im BU werden häufig Erzählungen von Gut und Böse aufgegriffen, in welchen wiederum auf Geschichten von Engeln und Teufeln angespielt wird. Es gibt reichlich Theorien über Engel innerhalb des BUs, aber die gängigste besagt, dass Taehyungs Charakter einen „gefallenen Engel“ repräsentiert – jemanden, der von Natur aus gut ist, aber durch seine Handlungen „in Ungnade fällt“. Im BU wird Taehyung als guter Mensch dargestellt, aber aufgrund der gewalttätigen Charakterzüge seines Vaters ermordet er diesen. Dies zeichnet ihn auf mehr als nur eine Weise fürs Leben und ist der Beginn eines Teufelskreises. 


Awake (erwachen) - Dieser Kurzfilm der „WINGS“-Ära repräsentiert Seokjins Charakter. Es gab eine Menge Theorien rund um das Video, als es erstmalig erschien, aber zum Zeitpunkt dieses Blogs sieht es so aus, als zeige das Video Seokjin dabei, wie er sich seiner Fähigkeit bewusst wird, die Zeit kontrollieren zu können. Im Video sind außerdem alle Charaktere auf einem Foto vertreten, was dafür stehen könnte, dass Seokjin [buchstäblich] ihre Leben in seinen Händen hält – denn er ist der Einzige, der potenziell dazu in der Lage ist, sie vor einer Tragödie zu bewahren. Wiederholungen entstehen, alles scheint mit Seokjin zu beginnen und zu enden; ein Kreislauf formt sich, den er zu durchbrechen versucht.


Abraxas - Ein wichtiges Wort im BU, das gnostische bzw. kabbalistisch-mystische Wurzeln zu haben scheint. Es ist der Name eines Urwesens, das sowohl als Gott als auch als Dämon verehrt wurde. Der Name ist noch dazu wichtig und relevant für die Geschichte von „Demian“, einem Buch, das in enger Verbindung zum BU steht. Abraxas wird stellvertretend dafür gesehen, dass die Charaktere Gut und Böse in sich selbst vereinen. Außerdem scheint er in enger Beziehung zu Seokjin und Taehyung zu stehen, da er in ihren Kurzfilmen „Awake“ und „Stigma“ vorkommt. Taehyungs Charakter zerkratzt das Wort, Seokjin ist umgeben von Abraxas’ Bild an den Wänden. Taehyung könnte an der Idee kratzen, gut oder böse zu sein. Er denkt vielleicht, eines mehr als das andere zu sein, oder auch keines von beidem, berücksichtigt man die Handlungen, zu denen er getrieben wurde. Seokjin gilt als der Charakter, von dem das Schicksal aller Sieben abhängt. Für ihn könnte die Metaphorik von Abraxas dafür stehen, dass er eine neue Realität akzeptieren muss, in der nicht alles schwarz und weiß ist, um den richtigen Weg einzuschlagen.


Apfel - Der Apfel steht für die Versuchung und ist im BU eng verknüpft mit Jimin. Er taucht in Szenen von Yoongi und Jimin auf, es wird aber vermutet, dass Yoongi Jimin im BU manipuliert, sodass dieser sich sicher fühlt und der Versuchung nachgibt. Bis jetzt ist noch nicht bekannt, warum Yoongis Charakter einen scheinbar so großen Einfluss auf Jimin hat oder wie weit diese Einflussnahme wirklich geht.


Ares - Der Gott des Krieges steht scheinbar in Zusammenhang mit Seokjin. Dies basiert auf der MMA 2019-Performance, während der Jin auf einem Pferd (laut Theorie vermutlich repräsentativ für das Trojanische Pferd) auf der Bühne erschien. Der Kampf zwischen Gut und Böse ist ein Hauptthema im BU, somit könnten die Götter für die Rollen stehen, die jeder Charakter im weiteren Verlauf der Geschichte einnehmen wird. Da Seokjin scheinbar die einzige Hoffnung zur Rettung seiner Freunde ist, hat er möglicherweise einen Krieg ausgelöst, der am Ende über ihr Schicksal entscheiden wird.


Apollon - Der Sonnengott steht – ausgehend von den MMAs 2019 – womöglich in Verbindung mit Taehyung. Wie bereits erwähnt, könnten die Götter die Rollen repräsentieren, welche die Charaktere fortan im BU einnehmen werden. Mit Apollon wird Wahrheit, Heilkunst und Musik assoziiert. Ein weiterer relevanter Aspekt ist seine Verknüpfung mit Weissagung, denn Taehyungs Charakter hat bekannterweise Träume, die ihm die Zukunft zeigen, so wie ein Prophet sie erfahren könnte.


Artemis - Die Göttin des Mondes und der Keuschheit (Unschuld) scheint – ausgehend von den MMAs 2019 – mit Jimin zusammenzuhängen. Der Mond wurde im BU schon immer mit Jimin in Verbindung gebracht, daher ist es auch kein Wunder, dass sein Charakter mit Artemis in Beziehung steht. Jimin ist immer weggeschlossen und überbehütet, so extrem, dass er schon vernachlässigt wird. Er wird als eine Person dargestellt, die durch ihren fehlenden Kontakt mit der Außenwelt lebensunerfahren ist. Andererseits ist Artemis auch die Göttin der Jagd und die Zwillingsschwester Apollons, wodurch eine Verbindung zu Taehyung entsteht, der möglicherweise eine Schlüsselfigur dabei werden könnte, Jimin beim Ausbruch von seinem tragischen Pfad zu helfen.


Abuse (Missbrauch) - Im Verlauf der Geschichte wird enthüllt, dass die Charaktere von Taehyung und seiner Schwester einen alkoholabhängigen Vater haben, der beide missbraucht. Dieser Missbrauch – der sowohl körperlicher als auch mentaler Natur zu sein scheint – treibt Taehyung dazu, seinen Vater zu ermorden, als er es letztendlich nicht mehr erträgt, Opfer und Zeuge solch körperlicher Gewalt zu sein. Er tötet seinen Vater, um seine Schwester zu beschützen und den Teufelskreis zu beenden, in dem sie durch ihren Vater gefangen waren. Infolgedessen wird er festgenommen, allerdings wird später auch offenbart, dass seine Schwester die Schuld am Mord auf sich nahm. In jedem Fall ist Taehyungs Charakter von einer Schuld behaftet, die ihn während des bisherigen Geschehens definiert.


B


Bangtan Universe (BU) - Dieses Universum wurde von Big Hit kreiert und war zunächst bekannt als die Serie „The Most Beautiful Moment in Life“ bzw. „HYYH“. Das offizielle Logo wurde zum ersten Mal 2017 genutzt und markierte den offiziellen Start der fiktiven Welt. Erkunden kann man das BU durch Musikvideos, Notes in Alben (und Büchern), Kurzfilme, Kurzgeschichten und erweitert in einem Webtoon mit dem Titel „Save Me“. Außerdem ist bestätigt, dass ein Drama und ein Videospiel in Planung sind.


Begin (anfangen) - In diesem Kurzfilm liegt der Fokus auf Jungkooks Charakter – und wie der Titel schon verrät, bildet dieser den Anfang der Kurzfilme der „WINGS“-Ära. Jungkooks Kurzfilm steht dem Anschein nach in Verbindung zu allen anderen Sechs, denn Symbole für sie tauchen im Verlauf des Videos auf. Eine auffällige Figur im Video ist augenscheinlich Yoongis Charakter in Form eines Pianos. Der Kurzfilm deutet an, dass Jungkooks Leben maßgeblich durch den Rest der Jungs geprägt wird. Da sie älter sind als er (seine Hyungs), wird er stark von ihnen beeinflusst. So leidet Jungkook immer dann, wenn sie es tun, und nimmt die Last all ihrer Tragödien auf sich. Am Ende des Videos wird er zudem mit Flügeln gezeigt; eine Annahme ist, dass dies repräsentieren soll, wie er sich nach Selbstständigkeit sehnt, ohne sich dafür schuldig fühlen zu müssen. Wie viele junge Erwachsene hofft er, von der Dunkelheit befreit zu sein, die sie alle offenbar verschlingt.


Best Friends (beste Freunde) - Ein wichtiger Begriff im BU, da sich die Geschichte rund um die Freundschaft der sieben Jungs dreht. Sie zeigt, wie nahe sie sich stehen und wie glücklich sie miteinander sind – bis ihre Freundschaft auseinanderfällt und sie getrennte Wege gehen, was dazu führt, dass ihre Welt zerbröckelt. So wird die Geschichte eingeläutet und aus diesem Grund reist Seokjin in der Zeit zurück, um sie alle zu retten.


Butterfly Effect (Schmetterlingseffekt) - Eine [kleine] Veränderung kann eine große Auswirkung auf die Zukunft haben. Der Schmetterlingseffekt ist deshalb wichtig im BU, weil Seokjins Charakter mit der Zeit spielt. Das wirft die Frage auf, ob seine Handlungen wirklich gut sind oder die Gruppe nur in noch mehr Chaos stürzen. Seokjins Taten haben bis dato bereits Auswirkungen auf das Leben jedes einzelnen von ihnen gehabt. Während er einen rettet, erleidet ein anderer das schlimmste Schicksal. Dadurch wird ihm bewusst, dass die Rettung seiner Freunde schwieriger wird als erwartet. Schmetterlinge kommen in verschiedenen mit der Geschichte verbundenen Videos vor.


Blood, Sweat, and Tears (Blut, Schweiß und Tränen) - Es gibt zwei Musikvideos für den Song und beide stehen in Zusammenhang mit dem BU. Das koreanische Musikvideo zu Blood, Sweat, and Tears stellt eine Welt dar, in der die Jungs gegen ihre „Dunkelheit“ bzw. das kämpfen, was man als sündhaft bezeichnen kann. Das Video sollte sie dabei zeigen, wie sie Dingen, die als schlecht gelten, sowohl widerstehen als auch ihnen nachgeben. In einer Szene des Musikvideos küsst Seokjin eine Statue; im Kontext des BUs könnte man dies so deuten, dass Seokjins Charakter einen Pakt mit dem Teufel schließt, um dessen Gunst zu gewinnen und so in der Lage zu sein, seine Freunde zu retten.

Im japanischen Musikvideo zu Blood, Sweat, and Tears wird ausführlicher auf das BU eingegangen. Das Video startet mit Jungkook und Theorien besagen, dass er gestorben, aber nicht bereit ist, weiterzuziehen. Es werden kleine Schwingen auf einem Bett gezeigt, was darauf hindeutet, dass seine Flügel abgeschnitten wurden oder sich nicht vollständig entwickeln konnten, da er in manchen Zeitlinien stirbt. Im Rest des Videos werden die Jungs dabei gezeigt, wie sie sich – beeinflusst von ihrer Dunkelheit – toxisch verhalten und scheinbar versuchen, sich von verschiedenen Versuchungen zu lösen.


Die Videos zeigen eine Welt bzw. Zeitlinie, in der die Jungs nicht sie selbst sind, eine Welt zwischen der Realität und dem, was sie sich als ihre Realität wünschen würden. In beiden Musikvideos stellt das Gemälde „Der Sturz der rebellierenden Engel“ bildlich den Kampf zwischen Gut und Böse dar, für den kein Ende in Sicht ist – wie in einem nie endenen Teufelskreis. Die Ähnlichkeiten zwischen den Videos repräsentieren den Limbus, in dem sie zurückbleiben: Keiner von ihnen weiß, welchen Weg er einschlagen soll, und jeder von ihnen ist aufgrund einer Situation oder durch etwas, was er getan hat, von Schuldgefühlen geplagt.


Back in Time (Zurück in der Zeit) - In einer der ersten Theorien kontrolliert bzw. manipuliert Seokjin die Zeit, während die Handlung aufgebaut wurde. Mit neueren Inhalten bekamen wir die Bestätigung, dass Seokjin die Zeit zurückdrehen konnte, um seine Freunde zu retten. Die Einschränkung schien darin zu liegen, dass er jedes Mal, wenn er einen seiner Freunde nicht vor einer Tragödie retten konnte, zum selben Tag zurückkehrt.


C


Content Certified (Zertifizierter Inhalt) - Das bedeutet, dass der Inhalt als offizieller Inhalt des BUs zertifiziert ist. Nicht alles von BTS ist Teil des BUs. Die Inhalte, die zur Geschichte gehören, erscheinen mit dem offiziellen BU-Logo.


Consciousness (Bewusstsein) - Das Bewusstsein wird als „der vertrauteste und mysteriöseste Aspekt unseres Lebens” angesehen. Es bedeutet, wach zu sein und seine Umgebung bewusst wahrzunehmen ‒ hört sich einfach an, ist es aber nicht wirklich. Dieser Begriff spielt eine Rolle im BU, da das Bewusstsein eine wichtige Thematik im BU darstellt. Die Jungs müssen ihre Umgebung bewusster erleben, um eine Zeit zu erreichen, in der sie sich selbst trotz ihrer Fehler lieben können. Auch in der Love Yourself-Serie ist es ein maßgebender Begriff, da diese uns dazu aufruft, bewusst danach zu fragen, wer wir sind, und das Gute und Schlechte zu akzeptieren.


Coincidence (Zufall) - Dieses Wort kommt im Zusammenhang mit dem BU vor, da alle ARMYs inzwischen wissen: Wenn es um Big Hit und Bangtan geht, ist nichts ein Zufall.


Clocks (Uhren) - Diese tauchen immer wieder im BU auf, was Sinn macht, schließlich ist die Zeit wesentlich für die Geschichte. Je nachdem, ob eine digitale Uhr oder eine analoge Uhr gezeigt wird, kann man davon ausgehen, dass die Zeit vorwärts oder zurückgedreht wird. So werden die digitalen Uhren als Zeichen für die Zukunft und die analogen für die Vergangenheit gesehen. Falls ihr also eine Uhr seht, solltet ihr auf diese und auf die angezeigte Zeit selbst achten, da sie eng mit einem vorher bereits im BU erwähntem Datum verbunden sein kann.


D


Delinquency (Kleinkriminalität) - Die Charaktere von Taehyung und Namjoon werden im BU bei kriminellen Taten gezeigt. Es ging zum größten Teil um Graffiti und man sah, wie sie verhaftet wurden. Im RUN-Musikvideo zerstören alle Charaktere Autos in einem Tunnel und laufen danach davon. Im BU ist Kriminalität eine Form der Flucht für diese Jungs, die versuchen, herauszufinden, wer sie sind. Junge Menschen geraten in der Regel in Schwierigkeiten, wenn sie keinerlei Unterstützung oder Menschen um sie herum haben, die sich um sie kümmern.


Devil (Teufel) - Der Teufel wird in Theorien als Teil des BUs gesehen, speziell in Bezug auf Taehyungs Charakter. Einige Theorien gehen davon aus, dass Taehyung in manchen Fällen den Teufel repräsentiert, wie etwa im Musikvideo von Blood, Sweat and Tears. Seokjins Charakter scheint darin einen Pakt mit dem Teufel zu schließen, um seinen Freunden zu helfen.


Dark/Darkness (Dunkel/Dunkelheit) - Das BU spielt mit der Idee der Dunkelheit sowohl im wörtlichen als auch im metaphorischen Sinne. Die Videos sind entweder in Licht oder Schatten getaucht und normalerweise sind die Charaktere von Taehyung, Jimin, Yoongi und Jungkook im Schatten oder an dunklen Orten zu sehen. Manchmal werden allerdings auch die Charaktere von Namjoon und Hoseok an dunklen Stellen gezeigt. Seokjin wird normalerweise als ein Charakter dargestellt, der Licht bringt und auch Hoseok wird damit in Verbindung gebracht, eine Art Retter zu sein. Dann gibt es die metaphorische Dunkelheit, die in den Handlungen dargestellt wird, die sie gegenüber anderen Menschen oder sich selbst ergreifen. Die Jungs scheinen zwischen der Repräsentation von Dunkelheit und Licht hin und her zu schwanken, ausgenommen Seokjin und Taehyung, die den Kampf zwischen Gut und Böse (Licht gegen Dunkelheit) darstellen.


Demian - Dieser Name taucht im BU wegen des Buchs „Demian: Die Geschichte von Emil Sinclairs Jugend” von Hermann Hesse auf. Bestimmte Phrasen aus dem Buch tauchen in verschiedenen BTS-Videos des BUs auf und die Geschichte des BUs scheint einer ähnlichen Handlung zu folgen: Jugendliche, die herausfinden, wer sie sind und den Kampf zwischen Gut und Böse miterleben. Einige ARMYs haben sogar das Buch gelesen, da es als Lektüre empfohlen wird, um dem BU besser folgen zu können.


Dreams (Träume) - Diese sind wichtig, da offenbart wird, dass Taehyung die Zukunft in seinen Träumen sehen kann. Nun drehen sich die Theorien eher darum, ob er sich dessen bewusst ist oder nicht. Viele gehen davon aus, dass er weiß, dass Seokjin die Zeit zurückdrehen kann, aber es ist unklar, was er deshalb unternehmen wird oder ob er überhaupt etwas deshalb unternehmen möchte. Das BU enthält auch viel Symbolik, die als traumähnlich interpretiert werden kann, was die Frage mit sich bringt, ob die Welt, die wir sehen, echt oder ein Traum ist. Blood Sweat and Tears ist ein gutes Beispiel für die Symbolik einer traumähnlichen Welt: es könnte eine andere Zeitlinie oder nur ein Traum sein, den einer der Jungs haben könnte. In Verbindung mit Seokjin, Jungkook und Jimin kommen im BU häufig Betten vor, was die Annahme bestätigen könnte, dass einige Szenen nur Träume sind oder eine Realität, die einer der Jungs sich wünscht zu haben.


Dionysus - Der Gott des Weins und der Feste ist ein Name und Charakter, der in letzter Zeit in Verbindung mit BTS aufgetaucht ist. Wenn es um BTS geht, scheint Dionysus mit RM verbunden zu sein und BTS geht es um die Verbindung dieses Gottes zum Theater und zur Kunst. Es ist nicht klar, wo der Handlungsstrang mit den Göttern hinführt, aber sie scheinen für die Weiterentwicklung der Geschichte wichtig zu sein. 


Dates (Datumsangaben) - Zahlen sind im BU wichtig, vor allem, wenn es um Datumsangaben geht. Es gibt Notes, die die Geschichte eines jeden Charakters aus seiner eigenen Perspektive erzählen, jede Notiz hat ein Datum. Diese Datumsangaben helfen dabei, die individuellen Geschichten miteinander zu verbinden und herauszufinden, was mit jedem Charakter passiert ist. Außerdem gibt es in verschiedenen Musikvideos Datumsangaben, die später eine größere Bedeutung einnehmen. Ein wichtiges Datum war der 11. April, der Tag, zu dem Seokjin jedes Mal zurückkehrt, wenn er die Zeit zurückgedreht hat.


Different Dimensions (Verschiedene Dimensionen) - Es wurde angenommen und später durch die Veröffentlichung neuer Inhalte bestätigt, dass der Charakter von Seokjin in der Zeit zurückreisen kann. Dies eröffnete den Weg für Theorien zu verschiedenen Dimensionen, die bereits existieren oder durch Seokjins Zeitreisen im Laufe der Geschichte erschaffen werden. Die Theorien bezüglich der Dimensionen können auch vom japanischen Musikvideo zu Blood, Sweat and Tears untermauert werden, in dem man schwarze Löcher, Korridore und verschiedene Charaktereigenschaften sieht, die vorher nicht da waren. Dies könnte verschiedene Dimensionen suggerieren, durch die Seokjin reist, um die „perfekte” Dimension zu finden, in der alle sieben glücklich sind.


Drama Series (Dramaserie) - Es wurde bekannt gegeben, dass das BU mit einer Dramaserie erweitert wird. Das Drama wird die Geschichte des BUs darstellen und die Geschichte der sieben Jungs erzählen. BTS werden nicht als Schauspieler mitwirken oder ihre Charaktere im Drama darstellen.


E


Evil (Böse) - Dieses Wort ist mit dem BU verwoben, da in diesem Universum der Fokus auf dem Kampf zwischen Gut und Böse in einem selbst und um uns herum liegt. Das Böse wird für die Jungs in Form von Versuchungen dargestellt, Dingen oder Menschen, die einen in den verwundbarsten Momenten auf einen dunklen Pfad führen.


Euphoria (Euphorie) - Das Thema von Love Yourself Wonder und das Video, in dem wir ein paar Antworten, aber auch ein paar mehr Fragen erhalten. Im Euphoria-Musikvideo sehen wir die sieben Jungs, die zusammen Spaß haben und besondere Momente teilen. Sie laufen herum, tanzen und lachen, endlich scheinen sie unbeschwert. Im Laufe des Videos sehen wir auch Szenen aus früheren Videos, aber es gibt signifikante Unterschiede, die darstellen, dass die Zeitlinie von Seokjin verändert wurde. Es sind Theorien entstanden, die besagen, dass Seokjin es geschafft hat, Taehyungs Schicksal zu verändern, indem er ihn davon abgehalten hat, seinen Vater umzubringen. Seokjin bringt Hoseok in Taehyungs Leben und dies verändert ihre Geschichte. Allerdings entfernt er damit Hoseok aus Jimins Leben, was diesen vollkommen alleine zurücklässt. Es wird angenommen, dass das Video die Vorstellung von Jimin zeigt, wie sie alle glücklich und zusammen sind, aber um die anderen Jungs zu retten, wurde Jimins Charakter zurückgelassen. Die Euphorie war eine Illusion, ein Trugbild einer Welt, die sie sich alle ersehnten, aber für die sie einen Preis zahlen müssten.


Epiphany (Offenbarung) - Eine plötzliche Erkenntnis, eine, die normalerweise zu einer Enthüllung führt, die dann zu Veränderung führt. Das Musikvideo dreht sich um Seokjin und ist insofern mit dem BU verbunden, da es den Charakter von Seokjin zeigt, der über sein Leben nachdenkt. Er wird gezeigt, wie er Entscheidungen trifft, entweder die sich immer wiederholenden Handlungen auszuführen, die ihn auslaugen (in dem Versuch, alle zu retten) oder stärker über seine nächsten Schritte nachzudenken. Der Regen kann ein Symbol dafür sein, dass Seokjins Sorgen weggespült werden, um ihm ein klareres Bild seiner Umgebung zu geben. Die Offenbarung liegt darin, dass er lernen sollte, sich selbst zu lieben, aber im BU kann es in der Erkenntnis noch weiter gehen: Die Lösung, um alle zu retten, liegt in ihnen selbst. Sie müssen lernen, sich selbst zu retten und retten auf diese Art und Weise einander.


Ego - Dies ist das Verständnis eines Individuums in Bezug auf seine Selbstherrlichkeit und sein Selbstwertgefühl. Das Ego ist zum Teil ein Fokus im BU, da es ein fundamentaler Teil der Reise zur Selbstakzeptanz ist. Nur wenn alle sieben Jungs jeden Teil ihres Selbst, gut und schlecht, akzeptieren, werden sie der Freiheit näher kommen, die sie alle ersehnen.


Wir wissen, dieses Universum ist tiefgreifend! Wir hoffen, diese Aufteilung und Erklärung kann denen helfen, die einen schnelleren Überblick möchten oder das BU kennenlernen wollen, aber nicht wissen, wo sie anfangen sollen. Bleibt mit uns dran, während wir dieses Universum weiter erkunden, und wir hoffen, es hat euch gefallen!


Lest Teil 2 der Serie hier.


Verfasst von: Lizette

Editiert von: Jessenia und Hel B.

Übersetzt von: Annika & Sara

Übersetzung editiert von: An, Cece, Clary & Vicky


ARMY Magazine gehören keine der Bilder/ Videos in unserem Blog. Es ist keine Urheberrechtsverletzung beabsichtigt.


Comentários


bottom of page