top of page

STRAHLEND DURCH DEN HOBIRUAR MIT EIN BISSCHEN FUNK, SOUL, UND SONNENSCHEIN!

Der Monat Februar ist für beinahe jeden recht besonders. Für manche ist er der Monat der Liebe und der Sehnsucht. Für andere ist er der Monat der künstlerischen Leidenschaft. Für ARMY ist er aus ganz anderen Gründen besonders. Während die grauen Wolken des Winters langsam weichen, um den sanften Sonnenstrahlen des Frühlings Platz zu machen, bereiten wir uns darauf vor, den Geburtstag unseres ganz eigenen Sonnenstrahls, Jung Hoseok, zu feiern. Er ist der Welt für seine überwältigenden Rap-Fähigkeiten, seine exquisiten Tanzfähigkeiten und natürlich für seine berühmte Phrase „You’re my hope, I'm your hope, I’m j-hope!“ (dt. „Ihr seid meine Hoffnung, ich bin eure Hoffnung, ich bin j-hope!“) bekannt. Im Fandom ist er für seine liebenswürdige und strahlende Persönlichkeit bekannt, die uns immer ein Lächeln ins Gesicht zaubert, wenn es uns nicht gut geht. Am 18. Februar 2021 kamen ARMYs aus aller Welt wieder einmal zusammen, um seinen 27. (internationalen) Geburtstag zu feiern.

Unser Heilmittel

Am 17. Februar, gerade einmal dreißig Minuten bevor die Uhr in Südkorea Mitternacht schlug, begann j-hope einen Livestream auf VLive, um die letzten Momente, die auf seinen Geburtstag hinführten, mit ARMYs zu verbringen. Dieser spezifische Livestream war recht ereignisreich. Sobald er den Livestream startete, stürzte die App aufgrund der riesigen Anzahl von Zuschauer:innen ab, die vorbeikamen, um ihm einen schönen Geburtstag zu wünschen. Die Saga endete damit nicht. Nachdem die App abgestürzt war, begann j-hope einen neuen Livestream gleichzeitig auf YouTube und Weverse. Letztendlich stürzten diese Plattformen ebenfalls ab. Glücklicherweise konnten wir zusehen, wie j-hope uns eine Tour seines Studios gab, seinen Geburtstagskuchen anschnitt und sich selbst ein Geburtstagsständchen sang, bevor YouTube abstürzte! Er gab uns außerdem Neuigkeiten bezüglich SUGAs Gesundheit und über seinen Hund, Mickey.

Alles Gute zum Geburtstag, Hobi!

Die Geburtstags-Glückwünsche der Jungs auf Twitter wurden von RM initiiert, als er zwei Bilder von sich zusammen mit Hobi mit dem Titel „Hobi Hobi Jhobi, alles Gute zum Geburtstag“ hochlud. SUGA folgte mit einer einfachen und doch niedlichen Nachricht für j-hope, in der stand: „Hobi Hobi!! Fröhlichen, fröhlichen Geburtstag!!“ Jin, herzlich wie immer, wünschte dem Geburtstagskind mit einer handschriftlichen Notiz einen tollen Tag, in der er schrieb: „Hey, j-hope, ich wünsche dir alles Gute zum Geburtstag.“

Der wahre Spaß begann, als die Maknae-Line anfing zusammenzuarbeiten, um ihrem Hobi-Hyung alles Gute zum Geburtstag zu wünschen. Die Kette von urkomischen Akrostichons [*ein Gedicht, bei dem die Anfangsbuchstaben, -silben oder -wörter der Verszeilen ein Wort, oder einen Satz ergeben] für j-hope wurde von Jimin angefangen, zu dem später V und Jungkook stießen. ARMYs hatten Spaß dabei, ihnen zuzusehen, wie sie ihrem Hyung auf solch kreative und lustige Art alles Gute zum Geburtstag wünschten. Jungkook postete außerdem sein selbstgemaltes Porträt von Hoseok – welches ein wahres Meisterwerk war!

Unsere Hoffnung

Inspiriert von j-hopes liebevoller und selbstloser Persönlichkeit, organisierten ARMYs aus aller Welt zahlreiche Wohltätigkeitsprojekte in seinem Namen.

Hier sind ein paar vieler solcher Projekte, die wir hervorheben möchten: Drüben in Europa sammelte @BTSSwissARMY Gelder und spendete diese an ein Krankenhaus in Brasilien, welches zahlreiche Krebspatient:innen kostenfrei behandelt. Neben diesen Projekten organisierten ARMYs außerdem Blutspende-Camps, Spendenaktionen für Kinder in Not und trafen Vorkehrungen, damit die Opfer von Naturkatastrophen mit den notwendigen Gebrauchsgegenständen versorgt werden können.

@BTS_TANZANIA behielt die Wichtigkeit der mentalen Gesundheit der heutigen Jugend im Kopf und kollaborierte mit @OneInAnARMY, um die „OIAA Birthday Flash Campaign“ ins Leben zu rufen. @Tewwywisdom – eine Organisation, die mentale und psychologische Gesundheit fördert – veranstaltet im Laufe dieser Kampagne Seminare, die einen intergenerationalen Wissensaustausch fördern.

Let's Light It Up Like Dynamite!

Die Kraft und Einzigartigkeit unseres Fandoms liegt darin, dass wir trotz geografischen und sprachlichen Barrieren dennoch durch Musik und Liebe aneinander gebunden sind. Um diesen besonderen Tag zu feiern, wurden eine Vielzahl anderer Events von ARMYs organisiert; manche von ihnen schafften es sogar in die Schlagzeilen von großen Nachrichtensendern! Einheit ist definitiv eine Macht!

Um etwas Neues zu machen, um den Geburtstag des Mitglieds zu feiern, führte @DdaengLifeUnite einen einzigartigen Tanzwettbewerb namens #JustDanceForJhope ein. Inspiriert von „Hope On The Street“, wurde in dem Wettbewerb darum gebeten, dass die Teilnehmenden einen Clip ihrer eigenen Choreografie posten. Der:die Gewinner:in erhält ein BTS-Album nach Wahl. Genial, nicht wahr, ARMY?

Alles zusammenfassend waren j-hopes Geburtstagsfeiern recht ausgelassen. ARMYs feierten sowohl online als auch offline zusammen. Sie zeigten allen durch verschiedene Wohltätigkeitsprojekte ein lebendiges, philanthropisches Fest. Schließlich ist die wichtigste Eigenschaft einer Feier ja, ein Lächeln auf die Gesichter von Menschen zu zaubern!

Verfasst von: Esha

Editiert von: sno

Gestaltet von: rei

Übersetzt von: Cece

Übersetzung editiert von: Lenamania & Sara

ARMY Magazine gehören keine der Bilder/ Videos in unserem Blog. Es ist keine Urheberrechtsverletzung beabsichtigt.


Comments


bottom of page