Our Recent Posts

Archive

Tags

RETTE DIE ERDE MIT DEN TIGER SLAYERS:EIN ERSTER BLICK AUF 7FATES: CHAKHO

„Es ist der Tag der Besucher.

Doch die Besucher von Sin-si sind unerwünschte, rachsüchtige Beom.

Unvergessener Hass schwebt in der Luft und Zorn prallt aufeinander, tränkt den Boden mit Blut.

Sieben Jungen greifen zu ihren Waffen, um diesen Kampf zu beenden, ein für alle Mal.”

(Prolog von „7FATES: CHAKHO”)


Enthusiasten von Webtoons und Webnovels, 소리질러!

Während des „2021 HYBE Briefing with the Community” am 3. November gab der Hauptgeschäftsführer von HYBE, Shawn Hwangbo bekannt, dass ein Fantasy-Webtoon und -Webnovel, in der von BTS inspirierte Charaktere die Hauptrolle spielen, bald veröffentlicht werden würde. Am 4. November wurde dann durch die Social-Media-Accounts der Geschichte das erste Mal der Titel des Webtoon/ Webnovel, „7FATES: CHAKHO”, enthüllt.


Bild vom offiziellen Twitter-Account von @7Fates_CHAKHO

Bild vom offiziellen Twitter-Account von @7Fates_CHAKHO


Im Laufe der nächsten zwei Monate postete HYBE Werbebilder und -videos, die den Plot der Geschichte anteaserten. Die Teaser ließen der Fantasie sehr viel Raum, da sie Spoiler wie „Schicksal”, „Geschichte”, „Horror”, „Jagd”, „Monster” und „Zwischenfall” enthielten. Später wurden auch die Charaktere, die den BTS-Mitgliedern ähnelten, enthüllt. Jungkook ist Zeha, Jimin ist Haru, RM ist Dogeon, Jin ist Hwan, j-hope ist Hosu, V ist Jooan und SUGA ist Cein, wobei ihre Hintergrundgeschichten noch enthüllt werden müssen.


Die BTS-Mitglieder verrieten in ihrem Werbeinterview, was man vom Webtoon und der Webnovel erwarten kann. Die Story, die in einer futuristischen, fiktionalen Stadt spielt, wird laut Jungkook voller „erstaunlicher Actionszenen, während sie durch die Stadt von Sin-si rasen” sein. Jimin sagte, es ist „eine Geschichte, die die Legenden und Folklore neu erfindet”, was verriet, dass es viele Anspielungen auf alte koreanische Folklore geben wird. „Beom” wurde das erste Mal erwähnt und scheint einer der wesentlichsten Teile des Plots der Geschichte zu sein.


In RMs Interview wurde dann erklärt, dass sich „7FATES: CHAKHO” um die Geschichten von sieben Beom-Jägern dreht, gespickt mit tragischem Schicksal und, in gewisser Weise, Rache. Beom (koreanisch für Tiger) sind Monster, das die Stadt von Sin-si heimsucht und das Leben der Menschen bedroht, wie Jin erklärt. Die sieben Beom-Jäger kommen unter dem Namen Chakho zusammen. Zusätzlich erklärte V, dass diese Geschichte von „Chakhogapsa” inspiriert wurde, den Tiger-Jägern während der Joseon-Dynastie.


Im selben Interview erhaschten wir auch endlich einen Blick auf die Hintergrundgeschichten der Charaktere. Jungkooks Charakter Zeha ist halb Mensch, halb Tiger, der von einem Beom angegriffen wurde und sein Leben der Jagd nach ihnen mithilfe seiner Tiger-Kräfte verschrieben hat, während er gleichzeitig seine Identität beschützt. Jimin als Haru ist eine Gottheit des Felsens, der das Portal in die Welt der Beom bewacht. RM als Dogeon ist ein Kriminalexperte, der sein Leben in den Hinterhöfen der Stadt verbracht hat, und Jin als Hwan war früher ein Bogenschütze. Nachdem er seine ganze Familie bei einer Beom-Attacke verloren hatte, beschloss Hwan sein Leben damit zu verbringen, sie aufzuspüren.


J-hope als Hosu wurde von Beom entführt und hat goldenen Augen, obwohl wir noch nicht wissen, wodurch dies verursacht wurde. Allerdings denken wir, dass es ein wichtiger Teil des Plots sein wird. V als Jooan ist ein Beom-Jäger, der sich in einen Beom verliebt und was ihn [in Folge] in eine schwierige Lage versetzt. Zu guter Letzt ist SUGA als Cein ein Überlebender einer Beom-Attacke, die ihn traumatisiert hat. Doch das war bevor er seine sechs Freunde getroffen hat. Interessante Hintergrundgeschichten, nicht wahr?




Bilder vom offiziellen Twitter-Account von @7Fates_CHAKHO


Am 15. Januar konnten wir endlich das/die erste(n) Kapitel von „7FATES: CHAKHO” sehen. Der Prolog begann mit einer intensiven Kampfszene zwischen den Chakho und den Beom in Sin-si, der Hauptstadt, in der die Geschichte stattfindet. Die Szene war wunderschön anschaulich, vollständig mit in Worten übertragenen Soundeffekten und Zeichnungen, die einige interessante Teile hervorhoben. Obwohl sie gerade keinen Sinn ergeben, sind wir uns sicher, dass sie den Plot später stärken werden. Das offizielle erste Kapitel schenkte uns einen Blick auf Zeha und Harus frühere Leben und wie sie Jäger wurden.


Doch es gibt trotzdem noch so viele unbeantwortete Fragen: Wie treffen Zeha und Haru die anderen Chakho-Mitglieder? Was ist mit Zehas Eltern passiert, schließlich wurde er in einem Waisenhaus großgezogen? Warum suchen Beom die Menschen heim und verschlingen sie? Woher bekommen sie ihre Waffen, wie sie im Prolog zu sehen sind? Zahlungspflichtige Episoden sind sowohl auf Wattpad als auch WEBTOON verfügbar und falls ihr nicht eine weitere Woche warten könnt, um endlich Antworten zu bekommen, dann könnt ihr definitiv Münzen kaufen.


Etwas, was noch erwähnt werden sollte, ist der offizielle Soundtrack für „7FATES: CHAKHO”, der einen Song mit dem Namen Stay Alive enthält ‒ produziert von SUGA und gesungen von Jungkook. Dieser Song wird seine Premiere am 5. Februar auf Naver WEBTOON haben und wird ab dem 11. Februar auf allen digitalen Plattformen verfügbar sein. Wir können es nicht erwarten, ihn zu hören!


Und jetzt, Leser:innen: Bereitet eure Waffen vor, seid ihr bereit auf die Jagd zu gehen?


Verfasst von: Avi

Editiert von: Marcie

Gestaltet von: Achan

Übersetzt von: Sara

Übersetzung editiert von: Annika und Piniie


ARMY Magazine gehören keine der Bilder/ Videos in unserem Blog. Es ist keine Urheberrechtsverletzung beabsichtigt.