Our Recent Posts

Archive

Tags

Puste die Kerze aus, unser Wunder vom Dezember! #진생일ᄎᄏ

„Zum Geburtstag viel Glück,

zum Geburtstag viel Glück,

zum Geburtstag, ich liebe Jin!

Zum Geburtstag viel Glück!”


Mit einem Lächeln im Gesicht beendete unser Wunder vom Dezember das selbstgeschriebene Geburtstagslied und blies seine extravagante Kerze in einem VLive aus, der an seinem Geburtstag übertragen wurde.


Die Feier des 4. Dezembers war von so viel Liebe der Menschen um Jin erfüllt, die so ansteckend wie sein Lächeln und so warm wie seine Stimme war. Um die gleiche Menge an Liebe zurückzugeben, präsentierte Jin ARMY ein Geschenk: 슈퍼 참치. (Sollten wir ihm nicht die Geschenke machen?) 슈퍼 참치 ist ein lustiger Trot-Song, der Jins Liebe zum Angeln offenbart – mit brennender Leidenschaft, könnten wir hinzufügen. Das Lied kam auch mit einer einfachen Choreographie heraus und zeigte Jin mit zwei Backup-Tänzern, welche die Götter des Fischfangs anbettelten, sodass er mehr Fische fangen kann. Er macht uns mit einer fröhlichen und peppigen Melodie sofort gute Laune, aber für uns fühlt sich der Song genauso persönlich an wie Jins andere Solowerke außerhalb eines BTS-Albums: Tonight und Abyss.


Es ist für uns ziemlich erstaunlich zu sehen, dass der Jin, den wir in Bangtan Bombs, Run BTS! und In The Soop wahrnehmen, und der Jin, der das Angeln liebt, obwohl er die meiste Zeit mit leeren Händen nach Hause kommt, real ist – so real, dass er das Bedürfnis verspürt, einen Song darüber zu schreiben. Es ist auch faszinierend zu sehen, wie vielseitig Jin als Künstler ist; er ist nicht nur exzellent darin, Balladen zu singen, sondern kann auch ein talentierter Trotsänger sein. Dafür danken wir ihm sehr.


ARMY sorgte dafür, dass Jins Geburtstagsfeier genauso bedeutungsvoll war wie seine ständige Botschaft, Liebe und Freundlichkeit zu verbreiten, und so wurden im Namen unseres Worldwide Handsome mehrere Wohltätigkeitsprojekte arrangiert. Die indonesische ARMY hat ein Ausstellungs- und Spendenprojekt mit dem Titel „Art for Autism Creativity and Self-Love” (Part of The Sun Never Set In Our World - Epiphany) ins Leben gerufen, das Gemälde und Kunstwerke von Künstler:innen mit Autismus zeigte. @deafarmyedu auf Twitter veranstaltete Wohltätigkeitsprojekte für Spenden an die Nyle DiMarco Foundation, die darauf abzielt, Sprachmangel im Alter von 0 bis 5 Jahren bei gehörlosen Kindern zu verhindern. @OneInAnARMY hat, wie immer, ein berührendes Projekt auf die Beine gestellt: #BEWithOIAA. Das Projekt ließ ARMYs einen Moment Zeit nehmen, um mit Jin zu heilen und sich auszuruhen, während sie BE zuhörten. Ein ähnliches Projekt wurde von @allforarmy auf Twitter mit ihrer #ImTheOneIShouldLove-Kampagne arrangiert, die ARMYs dazu einlud, über die Dinge zu sprechen, die sie normalerweise tun, um sich zu entspannen. Wie Jin in seinem Solosong Epiphany feststellt, können wir niemand anderen lieben, bevor wir uns nicht selbst lieben. Richtig, ARMY?


Als der Mond am 4. Dezember auf uns herab lächelte, wollten wir, dass die ganze Welt weiß, dass wir für unser Wunder im Dezember dankbar sind. Mehrere Plakatwerbungen, Flaggenwerbungen und Wasserorgeln wurden auf der ganzen Welt arrangiert. Von Seoul, über LA, bis zu den Philippinen begrüßte uns Jins Gesicht und Stimme bescheiden. Darüber hinaus hat ARMY am letzten Tag von „PTD On Stage in LA” zwei gemeinsame Projekte für Jin geschaffen. Das erste war ein Herz-Event-Projekt – so wie er es früher bei der „The Wings Tour” für uns gemacht hatte – bei dem ARMYs besondere rote Herzen mit seinem Namen in der Mitte hochgehoben haben. Das zweite war #MoonForJinLA, bei dem ARMYs ihre ARMY Bombs mit Papiermonden bedeckten. Überraschung! Jin platzte fast vor Aufregung, als er von dem Projekt erfuhr, da er dachte, dass ARMY keine Projekte für ihn arrangieren würde (als ob!). Das Publikum beim KIIS Jingle Ball wurde auch Zeuge der Feier des Jin Day in LA, als der Gastgeber eine bunte Torte auf die Bühne brachte und der gesamte Veranstaltungsort Happy Birthday sang. Von Liebe überwältigt, erzählte uns Jin dann, wie sehr er ARMY liebt.


BTS sind seit Jahren Botschafter der „Love Myself”-Kampagne von UNICEF, aber wir können uns einig sein, dass Jin die perfekte Verkörperung der Selbstliebe ist. Eines der denkwürdigsten Dinge, die Jin über die Selbstliebe gesagt hat, ist, dass er nicht denkt, dass er der perfekteste Mann der Welt ist, aber schließlich reicht er sich selbst aus. Jin versucht immer, die beste Version seiner Selbst zu sein und sein Leben ohne Reue zu leben. Wie wir sehen können, wird „Selbstvertrauen” dann zu seinem zweiten Vornamen.


Nochmals, alles Gute zum Geburtstag an unseren Moon, unseren Abyss, unsere Epiphany, unser Wunder vom Dezember Jin! Danke, dass du uns immer deine selbstbewussteste Seite zeigst und eines unserer größten Vorbilder bist. We purple you!


Verfasst von: Avi

Editiert von: Dae

Gestaltet von: ThornToHisRose

Übersetzt von: Lenamania

Übersetzung editiert von: Piniie & Verena


ARMY Magazine gehören keine der Bilder/ Videos in unserem Blog. Es ist keine Urheberrechtsverletzung beabsichtigt.