Our Recent Posts

Archive

Tags

  • ARMY MAGAZINE

EIN GOLDENER GEBURTSTAG FÜR UNSEREN GOLDEN MAKNAE: ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG, JUNGKOOK

Eine neue Jahreszeit hat begonnen und es gibt keine bessere Art und Weise, den Herbstanfang einzuleiten, als am 1. September Jungkooks Geburtstag zu feiern. Es ist kein Geheimnis, dass Jungkook es liebt so vieles zu machen: absolut perfektes Singen, Tanzen, Zeichnen und Malen, Kampfsport, Bungee-Jumping, Kochen, Videospiele spielen und so weiter. Zusätzlich dazu hat er ein Herz aus Gold ‒ ob er nun beim Anblick von ARMY bei Konzerten in Tränen ausbricht oder süße, Kaninchen-ähnliche Gesichtsausdrücke macht. Jungkooks Liebenswürdigkeit, Entschlossenheit und Enthusiasmus ermutigen uns alle, seinem Vorbild zu folgen.


Doch was machte diesen Geburtstag wirklich schön? Nun, Jungkook beschenkte ARMY mit einem überraschenden, zweieinhalb Stunden langen Livekonzert und erhielt von ARMY ganz viel Liebe in Form von erstaunlichen Fan-Events auf der ganzen Welt. Dann lasst uns die Geburtstagsfeierlichkeiten mal ansehen!


Ein Vlive-Konzert, das wirklich „Paradise” (dt. „paradiesisch“) war

Jungkook ist bekannt dafür, gelegentlich Livestream-Konzerte auf VLive zu veranstalten ‒ vor allem seit dem Anfang der Coronapandemie. Sein Geburtstag war da keine Ausnahme, als 20 Millionen Zuschauer bei seinem VLive-Stream dabei waren. Normalerweise beschenkt Jungkook ARMY, indem er eine Kombination aus seinen Lieblingssongs und Song-Anfragen singt, die zu einem Großteil aus der BTS-Diskografie bestehen. Allerdings begann dieser VLive mit einer besonderen Überraschung. Einen Tag vorher bat Jungkook ARMYs auf Weverse, ihre Geburtstagswünsche als Songtexte zu posten. Mit ARMYs Texten komponierte unser Geburtstagskind aus dem Stegreif einen Song! Es war wirklich beeindruckend, ein spontanes musikalisches Erlebnis, das sofort auf Twitter trendete.


Als Jungkook zu seinen üblichen Konzert-Inhalten überging, ging es weiter mit den Geschenken. In sozialen Medien wird unter ARMYs oft diskutiert, dass BTS einige ihrer Songs, wie etwa Paradise, nie live performt haben. Allerdings war die Paradise-Dürre vorüber, als Jungkook anfing, die lange vernachlässigte Hymne aus Love Yourself: Tear zu singen. Lustigerweise kam ans Licht, dass ARMYs stattdessen einfach nur den koreanischen Namen (낙원) des Songs anfragen mussten. Nachdem ARMYs sich gefreut hatten, sang sich Jungkook weiterhin das Herz aus der Seele und performte Songs wie Dimple, Born Singer, Pied Piper, Let Go, 2!3!, Mic Drop, Autumn Leaves, Spring Day, Heartbeat und viele mehr!


Was als ein klassischer Geburtstags-VLive anfing, wurde zu einem wunderbaren Minikonzert und einem besonderen Geschenk für ARMYs auf der ganzen Welt.


Still with ARMY: Geschenke für Jungkook rund um die Welt

Natürlich erhielt Jungkook auch von ARMY eine erstaunliche Anzahl an Geschenken, die ihre ganze Liebe und Dankbarkeit in die Organisation von atemberaubenden und bedeutungsvollen Projekten steckten. Zusätzlich zu den LED-Werbetafeln für die Geburtstagsfeier in über 40 Ländern gab es viele Höhepunkte auf der ganzen Welt, um Jungkooks Geburtstag zu feiern.


Eines der erstaunlichsten Geburtstagsprojekte in Korea war dieses Jahr Jungkooks Still With You-Promotionsbühnen-Mockup in der I-Park Mall in Seoul, das zwei wunderschöne, lila Skulpturen enthielt.



Zusätzlich zierten Geburtstagsballons den Han River Park und flogen im Laufe des Tages durch Seoul. Transitwerbung wurden im ganzen Land zur Schau gestellt, darunter Busse, ein Kreuzfahrtschiff in Seoul und ein Geburtstagszug in Jungkooks Heimatort, Busan. 100.000 Printwerbungen schmückten Züge und Expressbusse und 14.014 unterstützende LED-Leinwände waren in der ersten Hälfte des Septembers in Südkoreas U-Bahnsystem in Betrieb.


Der Fukuoka Tower und der Japan Sapporo TV Tower leuchteten für die Feierlichkeiten in Lila und ein LED-Geburtstags-Truck wurde gesichtet, als er seine Runden durch Tokyo drehte. Auf den Philippinen wurde Jungkook zum ersten koreanischen Künstler, der im Zentrum des Wahrzeichens der Megamall „Festive Walk” in Iloilo City gefeatured wurde. Am anderen Ende der Welt organisierten New Yorks ARMYs auch eine Corona-sichere „Euphoria-Schiffsreise” durch den lokalen Hafen.


Es wäre wie immer nicht ARMY, wenn sie nicht einige außergewöhnliche Geschenke für unseren Golden Maknae hätten. In liebenswerter Manier adoptierten indonesische ARMYs über 4.000 junge Schildkröten, zogen sie groß und setzten sie wieder im Ozean aus, um vom Austerben bedrohte Arten zu erhalten. Selbst im Weltraum besitzt Jungkook jetzt ein Stück Land mit 4.000 Quadratfuß auf dem Mond, passenderweise am Lacus Felicitatis (dt. „See der Freude”) gelegen. Wie unglaublich ist das denn?


Zu Ehren von Jungkooks Geburtstag wurden hunderttausende Dollar für viele verschiedene, phänomenale Zwecke gesammelt. Ägyptische ARMYs bezahlten medizinische Behandlungen für Lebererkrankungen, südafrikanische ARMYs spendeten an ein Zentrum für Kinderkrebs, neuseeländische ARMYs sammelten Gelder für lebensnotwendige Güter für Kinder und die multinationale #BreakTheSilenceWithJK-[Kampagne] sammelte etwa 25.000$, um daraufhin zu arbeiten, sexuelle und Geschlechter-basierte Gewalt in Kenia zu beenden.


Dieses Jahr war Jungkooks Geburtstag größer und besser als jemals zuvor! Sowohl unser Golden Maknae als auch ARMY sorgten mit den Feierlichkeiten dafür, dass ihre Stimmen gehört wurden und sich ihre Liebe und Respekt auf der ganzen Welt verteilten. Obwohl ARMY weiterhin die Summe an BTS Geburtstagen, die noch kommen, feiern werden, kann man sagen: Wir werden alle diese großartigen Erinnerungen ewig Revue passieren lassen.


Verfasst von: Mariko

Editiert von: Sanam

Gestaltet von: Achan

Übersetzt von: Sara

Übersetzung editiert von: Cece und Piniie


ARMY Magazine gehören keine der Bilder/ Videos in unserem Blog. Es ist keine Urheberrechtsverletzung beabsichtigt.