Our Recent Posts

Archive

Tags

Das Beste (von) BTS – 2015

Es gibt nicht bloß einen einzelnen Moment, der den Aufstieg von BTS zu den weltweit bekannten Künstlern, die sie heute sind, definieren kann. Dieser Aufstieg basierte auf vielen kleinen und großen Momenten gepaart mit der unglaublichen Arbeitsmoral von BTS und der von Anfang an unermüdlichen Unterstützung durch ARMY. Das Jahr 2015 ist jedoch eine starke Basis in der Karriere von BTS, welche sie letztendlich zu den BTS machte, die wir heute kennen und lieben.


Für die meisten ARMYs ist es keine Überraschung, wie viele Hindernisse BTS zu überwinden hatten und wie viel ARMY in den ersten Tagen getan hat, um den Jungs Auftrieb zu geben und sie zu unterstützen. 2015 hat die Arbeit von Bangtan und ARMY in Anerkennung aufblühen sehen und zwang diejenigen, die sich geweigert haben, ihnen Aufmerksamkeit zu schenken, um zu sehen, wozu sie in der Lage sind. Obwohl das Jahr 2015 für BTS sehr ereignisreich war, wollen wir uns die wichtigsten Punkte dieses Jahres ansehen.


Der Aufstieg von Bangtan in den Charts


BTS haben sich seit ihrem Debüt in den Charts gut geschlagen, aber 2015 war der Wendepunkt, der sie an die Spitze der Musikindustrie brachte.


The Most Beautiful Moment in Life, Pt. 1 und Pt. 2 erreichten zusammen 477 799 physische Verkäufe auf Gaon. Diese Alben gaben den Startschuss, um mehrere Songs gleichzeitig in den Charts platziert zu bekommen. BTS stiegen zum ersten Mal in die Billboard 200 Charts ein und erreichten mit The Most Beautiful Moment in Life Pt. 1 und Pt. 2 zusammen 7,000 physische, verkaufte Alben in den USA. Die Platzierung in diesen Charts zeigt, dass BTS von Anfang an Starpower besaßen. Kritiker:innen und Fans auf der ganzen Welt begannen, sie als talentierte Künstler zu sehen.


Der entscheidendste Moment in 2015 und darüber hinaus


The Most Beautiful Moment in Life Pt. 1 und Pt. 2 werden gemeinhin als die „HYYH“-Ära bezeichnet, und beide Alben waren Teil der „Youth Trilogy“. Diese Alben markierten für die Mitglieder den Moment des Übergangs von Jungs zu jungen Männern, und sie wollten zeigen, dass sie auf dem Weg waren, sich selbst zu finden und ihre Musik weiterzuentwickeln.


In dieser Ära entstanden auch die meisterhaften Musikvideos zu I Need U und Dope. Das I Need U-Musikvideo zeigte ein düsteres Konzept voller Bedeutung, und Dope eine unterhaltsame Seite, welche die unglaublichen Tanzfähigkeiten von BTS zur Schau stellte. Beide Songs brachten sie als Allrounder auf das Radar.


Die „HYYH“-Ära war ein entscheidender Meilenstein in der Karriere von BTS, weil sie das festigte, was wir als BTS-Universum kennenlernen würden. Das Storytelling, das sie seit ihrem Debüt begonnen hatten, entwickelte sich zu einer reiferen und komplexeren Geschichte, die ARMY in ihren Bann gezogen hat.


HYYH“ bescherte uns auch einige der größten Hits wie I Need U, Dope, RUN, Butterfly und Baepsae. Doch ein Song sollte Teil von etwas noch Größerem werden.


Erster Musikshow-Gewinn


The Most Beautiful Moment in Life, Pt. 1 hatte eine erstaunliche Tracklist, aber die Lead-Single I Need U war der Song, der die Karriere von BTS verändern sollte. Am 5. Mai 2015 erhielten BTS ihren ersten Nummer #1-Sieg in einer südkoreanischen Musikshow in SBS The Show. Am 7. Mai bekamen sie dann ihren zweiten Sieg bei Mnet M! Countdown. Ihre Freude war durch den Bildschirm spürbar, denn endlich wurde ihre harte Arbeit belohnt, was sie nur noch mehr anspornte, noch härter zu arbeiten – ein Aspekt von Bangtan, der sie kontinuierlich auf den Weg des Erfolgs geführt hat.


BTS' Talent, eine Show aufzuziehen


Der Erfolg ihrer Musik und ihr natürlicher Charme brachten sie auf ihrer „Red Bullet“-Tournee um die ganze Welt. Die Tournee führte sie von Südkorea nach Japan, auf die Philippinen, nach Singapur, Taiwan, Malaysia, Thailand, Hongkong, Brasilien, Mexiko, Chile, Australien und in die Vereinigten Staaten.


Ihre Shows in den USA waren innerhalb von Minuten ausverkauft und brachten sie in die Städte NYC, Dallas, Chicago und LA. Sie traten auch zum ersten Mal mit Solo-Performances auf und füllten in Australien und Brasilien Veranstaltungsorte, die für eine Idol-Gruppe nur schwer zu füllen waren. Vor allem in Brasilien stellten BTS den Rekord für die größte Konzertbühne auf, die je eine Idol-Gruppe bespielt hat.


Sie veranstalteten die „2015 BTS Live Trilogy Episode I: BTS Begins“, eine zweitägige, ausverkaufte Show in der Olympic Hall in Südkorea und ein dreitägiges Konzert im südkoreanischen Olympic Handball Gymnasium mit „The Most Beautiful Moment in Life On Stage“. Außerdem gab es ihre erste Japan-Tournee mit dem Titel „Wake Up: Open Your Eyes“, die mit 6 Shows ausverkauft war, sowie „The Most Beautiful Moment in Life On Stage“ mit 2 ausverkauften Shows in der Yokohama Arena.


Die große Nachfrage auf der ganzen Welt zeigte, dass BTS bereits eine solide Fangemeinde aufgebaut hatten, die nur noch stärker wurde und uns alle diese gewaltigen Momenten beschert hat, die wir bis heute erleben.


Der Beginn des Vermächtnisses


Wie bereits erwähnt, gibt es keinen einzelnen Moment, der BTS zu den Legenden gemacht hat, die sie heute sind, aber 2015 und die „HYYH“-Ära waren der Beginn einer großartigen Geschichte. Diese machte vor kurzem sogar ein kleines Comeback, als RM auf Instagram in die Vergangenheit zurückkehrte (vielleicht ein Hinweis darauf, was auf dem neuen Album zu erwarten ist?). Seitdem hat sich vieles verändert, doch „HYYH“ hat uns allen wirklich wunderschöne Momente und wunderschöne Worte beschert. Es lässt sich jedoch nicht leugnen, dass das Wachstum und der Erfolg von BTS mit dem ersten Mal begann, als sie „2! 3! Hallo, wir sind BTS“ sagten.


Wir hoffen, dieser Blogpost hat euch helfen können – entweder als Erinnerung an ein sehr ereignisreiches Jahr oder als Einführung in eine Zeit, die BTS geprägt hat. Wir wünschen euch einen schönen Tag und hoffen, euch bei einem weiteren Blogpost wiederzusehen.


Verfasst von: Lizette

Editiert von: Tori Rose

Gestaltet von: Achan

Übersetzt von: Lenamania

Übersetzung editiert von: Cece & Sara


ARMY Magazine gehören keine der Bilder/ Videos in unserem Blog. Es ist keine Urheberrechtsverletzung beabsichtigt.