Our Recent Posts

Archive

Tags

BTS PROOF – Das Album, von dem wir nicht wussten, wie sehr wir es brauchen

Alles wurde schwarz; BTS hatten die Bühne verlassen und die Fans applaudierten, um ihre Zuneigung zu zeigen, während ihre ARMY Bombs im Dunkeln leuchteten. Der Bildschirm ging an und es wurden Bilder von BTS über die letzten Jahren gezeigt – ihre Geschichte in dreißig Sekunden. BTS’ Stimmen stechen aus der schreienden Menge heraus: „We Are Bulletproof” (dt. „Wir sind unverwundbar‟). ARMY sah zu, als sich das BTS-Logo, wie wir nun wissen, in das von PROOF verwandelte. Dann kam der Moment, der auf der ganzen Welt zu sehen war: 2022.06.10.



Nach der Encore Stage am vierten Konzerttag in Las Vegas kündigten BTS ihr jüngstes Comeback an – eine Anthologie der Geschichte von BTS mit ARMY. PROOF, das am 10. Juni veröffentlicht wurde, stellt den Kern von BTS’ Geschichte bis dato dar. Das Album besteht aus drei CDs mit insgesamt 48 Liedern; PROOF inkludiert einige der größten Hits von BTS, Solo-/Unit-Songs, drei neue Lieder und ein paar unveröffentlichte/besondere Songs. Außerdem wurden alle Lieder auf PROOF mit Surround-Sound, einem hochauflösenden Format namens Dolby Atmos, veröffentlicht, das es dem Zuhörenden ermöglicht, noch weiter in das Gehörte einzutauchen als je zuvor möglich.

Okay, genug technische Details. Lasst uns einen genauen Blick auf die CDs werfen!

CD 1 – Der Weg ihrer Vergangenheit

Die erste CD ist das, was Big Hit MusicBTS Chronicle” (dt. „BTS Chronik‟) nennt. Sie besteht aus 19 Liedern, inklusive ihrer Title-Tracks in chronologischer Reihenfolge, beginnend mit No More Dream und endend mit ihrem jüngsten, Yet To Come (The Most Beautiful Moment). ARMYs wohl liebste Eigenschaft von CD 1 ist, dass Born Singer enthalten ist – ein Song, den viele ARMYs kennen und der viele tief berührt.



Born Singer ist eine adaptierte Version von J. Coles Song Born Sinner und wurde inoffiziell und nur auf Soundcloud und BANGTANTV veröffentlicht. Das Format und die Komposition sind ähnlich, doch die Lyrics wurden neu verfasst von RM, SUGA und j-hope. BTS’ Aufnahme aus dem Jahr 2013 unterlief einem Remastering und wurde offiziell als Teil von PROOF veröffentlicht. Es ist so ein wunderbares Lied und wurde von Randy Suh vom Weverse Magazine als die „erste Hymne von BTS und ARMYs” gefeiert. Schaut euch ihre Live-Performance aus dem Jahr 2015 an, wenn ihr das noch nicht getan habt.

CD 2 – Lieder, die von den Mitgliedern ausgesucht wurden

Die zweite CD von PROOF ist eine Kollektion von 15 Solo-/Sub-Unit-Songs, die von den BTS-Mitgliedern ausgesucht wurden. Laut Big Hit Music ist sie „durchdrungen mit den eigenen Gedanken, Emotionen und Geschichten des Septetts.” Die Lieder auf dieser CD wurden sorgfältig von BTS gewählt und jedes Mitglied nahm ein Proof of Inspiration”-Video auf, um seine Gedanken mit uns zu teilen.

V wählte Singularity und 00:00 (Zero O’Clock); Jin wollte, dass ARMY sich an Moon und Jamais Vu zurückerinnert; Jimin suchte Filter und Friends aus; Jungkook fügte Euphoria und Dimple hinzu; RM entschied sich für Intro: Persona und Stay; SUGA wählte Trivia 轉: Seesaw und BTS Cypher Pt.3: Killer (Feat. Supreme Boi) und j-hope wählte Her und Outro: Ego.

Neben diesen Liedern wurde auch ein neuer Song auf der CD veröffentlicht: 달려라 방탄 (Run BTS). Das Lied wurde, neben anderen, von RM, SUGA, j-hope und Jungkook geschrieben und ist schon jetzt ein Favorit von ARMY. Run BTS ist ein Hip-Hop-Song, der gute Laune macht und freche Lyrics hat, die einen Diss gegen Hater darstellen.


CD 3 – Gewidmet an ARMY

The letzte CD von PROOF ist eine Widmung an ARMY und besteht fast nur aus bis dato unbekannten Liedern. Es sind auch Lieder enthalten, an denen die Mitglieder gearbeitet hatten, doch die nie auf vorherigen Alben von BTS inkludiert wurden, so zum Beispiel Tony Montana (with Jimin) und Demo-Versionen verschiedener älterer BTS-Hits. Diese CD enthält auch drei Lieder, die neu für ARMY sind: Young Love, Quotation Mark und For Youth.



Young Love, auch bekannt als Ambiguous Relationship (It’s Complicated), wird von RM und Jungkook gesungen und hat einen treffenden Namen. Es geht um die Gefühle eines jungen Mannes, wenn er verliebt ist, oder zumindest, wenn er denkt, dass er verliebt ist – na ja, es ist kompliziert. Mit Quotation Mark wird noch etwas Rap von j-hope hinzugefügt und wie bei Young Love geht es um die Gefühle eines jungen Mannes, nachdem er ein Mädchen getroffen hat und einige Dinge bereut.

For Youth ist ein Liebeslied an ARMY, um es genau zu sagen. Es beginnt nicht einmal mit BTS, sondern mit ARMY – vielleicht ihre Art uns daran zu erinnern, wie viel wir ihnen bedeuten. Nachdem ARMYs Strophe von Young Forever beendet ist, setzen BTS mit unendlich schönen Lyrics ein. Unter anderem singt Jungkook davon, dass ARMY sein:e beste:r Freund:in ist und V sagt uns, dass er für den Rest seines Lebens an unserer Seite sein wird. Das ist der Moment, in dem wir anfangen zu weinen, ARMY!

Wir hoffen, dass ihr schon die Möglichkeit hattet, euch die Lieder von PROOF komplett anzuhören. Es ist eindeutig, dass die gesamte Anthologie BTS viel bedeutet und das alleine macht sie für ARMY besonders. Genießt sie, ARMY, während wir weiterhin durch den lila Faden miteinander verbunden sind. Borahae!

Verfasst von: Marcie

Editiert von: Sanam

Gestaltet von: Achan

Übersetzt von: Clary

Übersetzung editiert von: Annika & Cece


ARMY Magazine gehören keine der Bilder/ Videos in unserem Blog. Es ist keine Urheberrechtsverletzung beabsichtigt.