top of page

BTS FESTA: 9 gemeinsame Jahre und das Beste kommt erst noch

Das neunte Jubiläum von BTS’ Debüt ist voller Bedeutung; seit fast einem Jahrzehnt sind sie mit ARMY unterwegs, und wir haben so viele Momente und Emotionen gemeinsam durchlebt.


Die sieben Mitglieder haben ihre Jugend mit der Welt geteilt und sich zu talentierten Künstlern entwickelt, die Dinge erreicht haben, die sie sich vor neun Jahren nicht in ihren kühnsten Träumen hätten vorstellen können. Mit dieser FESTA bekamen wir die Gelegenheit, in der Zeit zurückzureisen und zu sehen, wer BTS waren, damit wir besser verstehen können, wer BTS jetzt sind.


Familienporträt und Fotosammlungen


Die FESTA 2022 begann mit der Tradition der Familienporträts, angefangen mit Familienporträt #1. BTS bildeten ihre übliche Formation nach: Vier von ihnen sitzen vorne und drei von ihnen stehen dahinter. Sie trugen Anzüge, ganz in Schwarz und Weiß, und versprühten ihren Charme. Die Bilder reichten von ernsten Blicken bis zu Lächeln und Lachen. Sie machten auch Gruppenfotos, wobei RM, Jin und Jimin eine Gruppe bildeten und j-hope, SUGA, V und Jungkook die andere.


Das Familienporträt #2 sowie Porträt #3 zeigten BTS in farbenfroher Kleidung, die die verschiedenen Ären ihrer Karriere repräsentierte. Auch von verschiedenen Units sowie zu zweit gab es Fotos.


Es gab auch eine Selfie-Sammlung, und BTS teilte eine Sammlung gemeinsamer Bilder von besonderen Momenten aus den Jahren 2021 und 2022.


Durch die Vergangenheit tanzen


Als weiteres Geschenk für ARMY anlässlich dieser Feierlichkeiten veröffentlichte BANGTANTV nie zuvor gesehene Videos von BTS’ verschiedenen Tanzproben über die Jahre hinweg. Alles begann mit der Probenaufnahme von We are Bulletproof Part 2 + No More Dream und endete mit der Probe von Butter für ihren Auftritt bei den Grammys. Jedes einzelne Video ist es wert, angeschaut zu werden, da wir so die Entwicklung und Entfaltung ihres Tanzes und ihrer Auftritte miterleben können.


My You, ein Song für ARMY und das Teilen der Liebe


Die Tradition, dass ARMY einen besonderen Song zur FESTA bekommt, wurde ebenfalls fortgeführt. Dieses Jahr sang, produzierte und schrieb Jungkook den Song My You. Der Grundgedanke des Liedes ist, dass Jungkook seine Gefühle für ARMY ausdrückt und wie dankbar er dafür ist, seine Reise mit uns teilen zu können. Er sagte, dass er manchmal emotional wird, wenn er an ARMY denkt und das in einem Lied ausdrücken wollte, in dem wir alle Trost finden können.


BTS verbrachten einen Teil ihres Jahrestages mit einigen glücklichen ARMYs bei einer Voraufzeichnung für Mnet MCountdown. Da es sich um ein besonderes Datum handelte, wurde mit dem Veranstaltungsort ermöglicht, dass mehr ARMYs teilnehmen und zusehen konnten.


Außerdem wurde „Proof Live” veröffentlicht, in dessen Rahmen sie Born Singer, Yet To Come (The Most Beautiful Moment) und For Youth performten. Der Live-Auftritt und das Gespräch wurden in der Wüste von Las Vegas gefilmt, und der amerikanische Rapper Anderson .Paak war als besonderer Gast dabei.


Bangtan schickten auch auf mehreren sozialen Plattformen eine glückliche und dankbare Nachricht an ARMY. Später an diesem Abend erschien V auf VLive, um Zeit mit ARMY zu verbringen, da viele von uns sie an diesem Tag nicht live hatten sehen können.


Bangtan-Dinner


BANGTANTV veröffentlichte „The Real Bangtan Team Dinner” als Abschluss der diesjährigen FESTA. Das Video begann damit, dass BTS sich das Essen schmecken ließen und Geschichten aus ihrem gemeinsamen Leben erzählten. Sie hatten viele schöne Erinnerungen und teilten neue Dinge mit uns, wie zum Beispiel die unterschiedlichen Geschmäcker jedes Mitglieds bei der Wohnungseinrichtung und diverse vergangene Streitereien untereinander.


Allerdings wurde sich nicht nur an lustige Zeiten zurückerinnert, sondern Bangtan führten auch ein wichtiges Gespräch mit ARMY. Diese Unterhaltung hatte sie schon seit vielen Jahren beschäftigt. Sie gaben offen zu, dass sie erschöpft sind, und fühlten sich zutiefst schuldig, das zuzugeben.


Jedes Mal, wenn BTS mit ihrer Musik und ihrer Botschaft nach außen traten, erreichten sie neue Höhen, aber als Individuen hielten sie sich zurück. Das Unbehagen als Individuen führte zu einer Art Identitätskrise von BTS, und aus diesem Grund haben sie beschlossen, eine Pause davon einzulegen, ausschließlich als Gruppe zu arbeiten, und sich mehr auf sich selbst zu konzentrieren. Diese Pause dient dazu, sich auszuruhen und an individuellen Projekten zu arbeiten, aber sie werden einige Gruppenprojekte weiterführen.


ARMY ist stolz darauf, dass Bangtan über eine schwere Last gesprochen haben, die sie schon so lange mit sich tragen. BTS verdienen es, aus ihrem Leben und ihrer Karriere alles zu machen, was sie wollen, denn sie haben als Gruppe hart gearbeitet und ARMYs auf der ganzen Welt viele Jahre lang Trost gespendet.


BTS wollten, dass wir wissen, dass sie besser als je zuvor sein werden, sobald sie als Gruppe wieder vereint sind, und dass wir wissen, wie sehr sie uns wertschätzen. RM sagte, dass ARMY die Essenz von BTS sei, und als ARMY sind wir der Meinung, dass BTS uns unglaublich viel Liebe in unserem Leben spenden. Ohne BTS gibt es auch ARMY nicht.


Wir wünschen BTS und ARMY alles Gute und freuen uns auf die Reise, die noch vor uns liegt, während wir alle durch unseren lilafarbenen Faden verbunden bleiben.


Verfasst von: Lizette

Editiert von: Marcie

Gestaltet von: Komu

Übersetzt von: An

Übersetzung editiert von: Cece & Vicky


ARMY Magazine gehören keine der Bilder/ Videos in unserem Blog. Es ist keine Urheberrechtsverletzung beabsichtigt.


Comments


bottom of page