Our Recent Posts

Archive

Tags

BTS erobern Instagram

Stellt es euch vor: Der Vorhang schließt sich am letzten Tag der „Permission To Dance On Stage - LA“-Tour. Das viertägige Event ist ein Riesenerfolg. BTS und ARMY sind nach fast zwei Jahren Trennung wiedervereint, was auch beträchtliche wirtschaftliche Auswirkungen mit sich bringt. Es ist die triumphale Bühnen-Wiederkehr der größten Band der Welt. Nachdem die Lichter ausgegangen sind und das letzte Lied gesungen ist, verkündet HYBE, dass BTS sich eine dringend nötige Auszeit nehmen werden. ARMY freut sich für die Jungs und kuschelt sich in ihre Betten – im Gewissen, dass, während die Band sehr vermisst werden würde, ihre Stille auf der Timeline von ARMYs kompensiert werden würde. Sie würden die witzigsten BTS-Threads zusammenstellen und die Inhalte aufholen, die sie verpasst hatten.


DIE ÜBERNAHME


ARMY wacht auf und die Timeline steht in Flammen; sie stellt fest, dass die BTS-Mitglieder simultan eigene Instagram-Accounts eröffnet hatten. Die Neuigkeiten sind zuerst ein Schock, denn das Fandom war es gewohnt, dass die Jungs sich einen Social-Media-Account teilten. Der Schock schlägt bald in Begeisterung um, wohl wissend, dass damit ein neues Kapitel auf der Reise von BTS und ARMY beginnt.


Dennoch hätte ARMY nichts auf die Flut von Inhalten vorbereiten können, die folgte, während die Mitglieder lernten, wie man das so verwirrend komplexe Instagram navigiert. Sie verwandelten die App in einen Gruppenchat und gaben sowohl ARMY als auch der Welt einen Einblick hinter die Kulissen der BTS-Welt. Allerdings ist das Sahnehäubchen auf der Instagram-Torte, die einzigartigen Stile jedes Mitglieds und ihre Persönlichkeiten erstrahlen zu sehen.


NUR EIN ARCHIV


Was folgt ist ein liebenswerter Wirbelsturm an kontrolliertem Chaos, wobei jedes Mitglied versucht eine Ästhetik zu finden und sich durch den Irrgarten zu manövrieren, den Instagram darstellt. RMs rkive reiht sich auf dem Spektrum zwischen einem süßen, bisschen bekloppten Freund, der wegen Pokémon-Brot weint und gleichzeitig seine Workout-Routinen teilt, und einem Kunstkenner sowie Weltenbummler von Weltklasse ein, der seine liebsten Kunstwerke postet und Liebesbotschaften von Social-Media-Accounts einiger der bekanntesten Museen der Welt bekommt.


Jins Instagram fungiert mehr als inoffizieller Admin eines Gruppenchats und verwandelt die Plattform in einen Chatroom, in welchem die Jungs über alles von Jogginghosen-Größen bis hin zur Terminplanung von Boxkämpfen reden – was ARMY fast den Eindruck gibt, als würde sie persönliche Konversationen belauschen. Jin teilt außerdem niedliche Fotos von sich selbst, um die Welt daran zu erinnern, warum er „Worldwide Handsome“ genannt wird.


SUGA, der seinen Account nach seinem Alter Ego AgustD benannt hat, startete seinen Streifzug durch Instagram mit dem Austeilen einer Roten Karte und erklärte: „Insta ist zu schwierig“. Seitdem hat SUGA sich von seiner Instagram-Ächtung erholt und ist ein talentierter Meister darin geworden, Fotos hochzuladen, die es ARMY nach mehr Sonnenuntergängen an Ufern und Momenten mit Holly dürsten lässt.


EIN NEUER AUSBLICK


Der Wechsel vom Teilen eines einzigen Accounts zu individuellen ermöglichte es jedem Mitglied, verspielt und kreativ zu sein und verschiedene Facetten ihrer Persönlichkeiten zu zeigen. Ein solcher Fall ist V, der ein wenig zum Spezialisten darin geworden ist, Videos in seinen Instagram Stories zu posten, nur um sie dann ohne Vorwarnung wieder zu löschen – sagen zu können, man hat einen von Vs Posts gesehen, bevor er gelöscht wurde, hat sich zu etwas entwickelt, mit dem man im Fandom richtig angeben kann. Es hat ARMY gelehrt, wachsam zu sein und diese besonderen Momente festzuhalten; sie zu speichern, bevor sie unwiderruflich weg sind. V löscht jedoch nicht nur Posts. Er teilt auch Fotos, die offen gesagt jedem Model den Job streitig machen könnten.


Jimin startete seine Instagram-Reise, indem er sieben Fotos postete und dann von der Plattform verschwand; er zog es vor, mit ARMY auf Weverse zu interagieren. Die Konzerte in Seoul stellten sich als die Medizin raus, die es für ihn brauchte, um seine Karriere auf Instagram wiederzubeleben. Seitdem hat er mehrere Fotos hochgeladen, um seine Liebe und Dankbarkeit auszudrücken, und einen Account geschaffen, der sein herzliches, wunderschönes Gemüt widerspiegelt. ARMY wartet noch geduldig darauf, dass er Instagram Stories für sich entdeckt.


Maknae Jungkooks Account illustriert seine Interessen perfekt. Es finden sich Videos von ihm beim Boxen, die ARMY nicht mehr klarkommen lässt. Niedliche Momente mit seinen drei entzückenden Welpen machen ihn zum heißesten Hundepapa, der jemals auf Erden gewandelt ist. Zudem beleuchtet Jungkooks Account seinen diversen, vielschichtigen und makellosen Musikgeschmack.


IHR SEID MEINE HOFFNUNG


Der unangefochtene Schwergewichts-Champion Instagrams ist niemand anderes als „I’m your hope, you’re my hope“ [*oder zu Deutsch „Ich bin eure Hoffnung, ihr seid meine Hoffnung“] – j-hope. Dementsprechend heißt sein Account uarmyhope (you’re my hope). J-hope ist der Instagram-Meister innerhalb von BTS, antwortet auf Posts seiner Bandmitglieder in Lichtgeschwindigkeit und lässt ARMY sich wundern, ob er vielleicht einen Deal mit den WLAN-Göttern eingegangen ist. „Ästhetisch ansprechend“ oder „ein wahres Kunstwerk“ sind gute Beschreibungen für j-hopes Account. Er teilt Outfits des Tages, postet süße Fotos von seinem Hund Mickey und lässt ARMY geblendet von seiner Schönheit zurück.


Während BTS jede Plattform einnehmen, auf die sie einen Fuß setzen, verfehlen sie es niemals, eine charmante und individuelle soziale Präsenz für sich selbst zu schaffen. Instagram hat ARMY und der Welt die Möglichkeit gegeben, BTS in einem neuen Licht zu sehen – und die Tür zu einem neuen Kapitel auf BTS’ Werdegang geöffnet.


Verfasst von: Lisa

Editiert von: Menriquez

Gestaltet von: Nico

Übersetzt von: Annika

Übersetzung editiert von: Cece & Piniie


ARMY Magazine gehören keine der Bilder/Videos in unserem Blog. Es ist keine Urheberrechtsverletzung beabsichtigt.