Our Recent Posts

Archive

Tags

BISHER BEI BTS: SPIELE, ANKÜNDIGUNGEN & KONZERTE 26. März - 15. April

Unser letzter Rückblick ist schon eine Weile her. Neben den Konzerten und Grammys ist noch viel mehr passiert. Seid ihr bereit, zurückzublicken, ARMY? Machen wir uns bereit und tauchen ein!


Am 26. März veröffentlichte Garena Free Fire ihre meist erwarteten in-game Outfits, die von den BTS-Mitgliedern gestaltet wurden. Die Outfits stimmen mit ihrer Ästhetik überein, da die Farben den Mikrofonen der Mitglieder entsprechen. Am 28. März brachte Free Fire einen Teaser für ihr Musikvideo in Kollaboration mit BTS heraus, welcher den Song IDOL beinhaltet. Am selben Tag hatten BTS einen virtuellen Überraschungsauftritt bei den Oscars, in einem Beitrag namens „Favorite Film Musical – sie teilten ihre Lieblingsmomente aus Pixar- und Disney-Filmen.


Weverse Magazine publizierte am 29. März einen Artikel mit dem Titel „V paints a picture through his music“ (dt. „V malt mit seiner Musik ein Bild“), der von Vs Solo-Musikstil handelt. Ebenfalls wurde bekannt gegeben, dass Jungkook positiv auf COVID-19 getestet wurde.


Am 30. März startete der Verkauf von BTS Piano Sheet Music (dt. „Klaviernoten von BTS Songs“). Es gibt vier Versionen: Dynamite, Life Goes On, Butter und Permission To Dance. Free Fire veröffentlichte ein Video von BTS, die ihre personalisierten Emotes für das Spiel erstellen. BTS und Bang Sihyuk waren auf dem Cover der April-Ausgabe des TIME Magazines abgebildet, da HYBE das zweite Jahr in Folge als eines der 100 einflussreichsten Unternehmen gelistet wurde. Am selben Tag beendete j-hope seine Quarantäne und erholte sich vollständig von COVID-19, nachdem er am 23. März positiv getestet worden war.


Am 31. März wurde ein neues Video aus dem 2020 BTS Winter Package der Playlist für „BANGTAN.zip“ hinzugefügt. Spotify erstellte ein cooles Feature, mit dem ARMYs jetzt überprüfen können, wie viel von ihrem Musikgeschmack mit dem von BTS übereinstimmt und das automatisch eine personalisierte Playlist erstellt.


ARMY wurde am 1. April mit einigem lustigen Chaos beschenkt. Zuallererst änderte Jin sein Instagram-Profilbild zu einem Charakter von League of Legends und fügte ein Zitat dessen seiner Bio hinzu. Jimin benannte BTS’ Twitter-Account zu „Park Jimin“ um, nutzte sein Babyfoto und meinte, dass er nicht wüsste, wie man alles in den Originalzustand zurücksetze. Ebenfalls ersetzte er sein Instagram-Profilbild durch ein Foto von Bang Sihyuk und schrieb in seine Bio „Bangtan Sonyeondans Vater“. RM änderte seinen Instagram-Namen zu MR um und fügte seiner Bio „Gelöscht“ hinzu. j-hope postete dann ein Selfie auf Weverse und tat so, als wäre er auf dem Weg nach Amerika. Circa 10 Minuten später gab er zu, dass es eine Lüge war und fragte ARMY, ob Aprilscherze so funktionieren würden.


Am 2. April führte V die Saga der Streiche fort, indem er ihr Twitter-Profilbild zu einem Foto von sich selbst beim Golfspielen änderte und den Account zu „Talentierter Golfspieler Kim Taehyung“ umbenannte. Natürlich genoss ARMY dieses wohltuende Aprilscherze-Chaos im Bangtan-Stil. Am 3. April erhielten wir mit der Ankündigung, dass Jungkook sich von COVID-19 vollständig erholt hatte, gute Nachrichten.


Am 4. April hatten BTS ihren Grammy-Auftritt; sie waren dort das zweite Jahr in Folge in der Kategorie Pop Duo/Group nominiert. Die Jungs performten eine dramatische Version von Butter, die einer der legendären Auftritte des Abends wurde, über den am meisten gesprochen wurde. Danach gingen die Mitglieder auf VLive live, um mit ARMY den Abend Revue passieren zu lassen – sie sprachen über verschiedene Themen, wie ihren Auftritt, Jins Operation und die allgemeine Stimmung der Veranstaltung.


ARMY wurde am 5. April mit Jungkooks Solo-VLive glücklich gemacht. Er sprach über seine Fitness und die anstehenden Konzerte, während er detailliert von einigen seiner schönen Träume berichtete, die er neulich gehabt hatte. Am 6. April postete Coway ein „BTS Noble Induction“-Werbespot-Making of, während der „BANGTAN.zip“-Playlist ein Videoclip von Love Yourself: Speak Yourselfin London beigefügt wurde, um ARMY mit lila Liebe zu verzaubern.


Der 8. April war der erste Tag von BTS’ „Permission To Dance On Stage - Las Vegas“-Konzerten. Der Hype war spürbar, als Las Vegas für alle ersichtlich in Lila erstrahlte und die Stadt sowie ARMYs mit Freude erfüllte. Nach dem Konzert ging RM auf VLive online und redete über Tattoos und Ernährung, und bat ARMY liebenswürdigerweise, sich auf die positiven Dinge im Leben zu konzentrieren.


Am 9. April hielten BTS vor dem zweiten Konzert eine Pressekonferenz ab. Die Billboard Music Awards verkündeten ihre Nominierungen: BTS wurden für 7 Kategorien nominiert und damit zu der meist nominierten Gruppe der BBMAs im Jahr 2022. Am selben Tag gewannen BTS [die Kategorie] Favorite Music Group bei den Nickelodeon Kids' Choice Awards. Free Fires „Variety Show with BTS“, die ihre Premiere auf YouTube feierte, und ein Teaser für ein neues Spieleprojekt namens „BTS Island: In The Seom“ wurden veröffentlicht.


Der 12. April markierte den 3. Geburtstag von Map Of The Soul: Persona. ARMY feierte dies durch Fan-Art, Songtext-Diskussionen und einfach mit dem Genießen des Albums im Ganzen mit #3YearsWithMOTSPersona (dt. „#3JahreMitMOTSPersona“) auf Twitter. Auch publizierte Weverse Magazine am 13. April einen Artikel namens „Five key moments left after the dust of the 64th Grammys has fallen“ (dt. „Fünf Schlüsselmomente, die blieben, nachdem es um die 64th Grammys ruhig geworden war“). Am nächsten Tag wurde eine Kollaboration mit Bandai x TinyTan für Tamagotchis angekündigt.


Puh, das war eine Menge! Wir hoffen, dass wir euch auf den neuesten Stand aller wichtigen BTS-Neuigkeiten der vergangenen Wochen gebracht haben. Bis zum nächsten Blogpost! Bis dann, Borahae!


Verfasst von: Ariba

Editiert von: Cassie

Gestaltet von: Achan

Übersetzt von: Piniie

Übersetzung editiert von: Cece & Vicky


ARMY Magazine gehören keine der Bilder/ Videos in unserem Blog. Es ist keine Urheberrechtsverletzung beabsichtigt.