Our Recent Posts

Archive

Tags

  • ARMY MAGAZINE

Bisher bei BTS: Neues Jahr, Neue Rekorde, Die Gleiche Band6. - 12. Februar

새해 복 많이 받으세요!

新年快乐!

Frohes neues Jahr!


Während Menschen aus der ganzen Welt das Lunar New Year (dt. “Chinesisches Neujahrsfest”) einläuteten, begannen BTS das neue Jahr, wie sie auch alles andere starten: Ernsthaft und nachdenklich und nebenher Grenzen durchbrechend. Während dieser friedvollen Woche fanden die Jungs und ARMY weiterhin Wege, sich gegenseitig zu unterstützen. Lasst uns zusammen ansehen, was passiert ist.


6. Februar


Die Woche begann mit ein paar unglaublichen Zahlen von ARMY. Sie starteten stark in die Woche, indem sie den Jungs alleine auf Spotify 3,5 Millionen Streams für MAP OF THE SOUL : 7 und 5,4 Millionen Streams für BE gaben! Jin war das letzte Mitglied, das seine Notizen auf dem Big Hit Entertainment Twitter-Account veröffentlichte, was ARMYs einen kurzen Einblick in die Entstehung von BE gab. Es wurden wunderschöne Bilder mit dem beruhigenden Klang seiner Singstimme kombiniert, wodurch eine wundervoll mundgerechte und ästhetisch ansprechende Vorschau seines kreativen Prozesses erstellt wurde.


7. Februar


Sonntag wurde ein Interview mit Zane Lowe auf Apple Music Essentials veröffentlicht, in dem die Jungs die Bedeutung ihres neuesten Title-Tracks Life Goes On – wie Dynamite, ein international erfolgreiches Lied – erkundeten. Sie diskutierten über die Bedeutung von stützenden Beziehungen und ihre immense Dankbarkeit für ihre Fans in all den Jahren. Auf BANGTANTV veröffentlichten die Jungs eine Bangtan Bomb zu Vs Geburtstag, mit anderen Mitgliedern, die seinen Kuchen dekorierten und das 25. Lebensjahr des Zweitjüngsten feierten. Die Jungs beendeten den Tag, indem sie ihre „BE Notes series“ (dt. „BE-Notizen Serie“) vervollständigten. In einem kurzen Video welches liebevoll an einen Golden Closet Film erinnerte – zeigte sich die endgültige Installation der „BE Notes als eine wunderschöne, landschaftlich reizvolle Zusammenstellung aus verschiedenen Orten, begleitet von der beruhigenden Synthesizer-Melodie aus Fly To My Room.


8. Februar


Wie üblich, wäre es kein Tag ohne BTS an der Spitze der Charts. Sogar nach beinahe sechs Monaten bleibt Dynamite weiterhin auf Platz #2 in den Billboard Global 200. ON erreichte 200 Millionen Streams auf Spotify – ihr 11. Song, der diesen unglaublichen Meilenstein erreicht. BT21 veröffentlichten einen Teaser für UNISTARs neuen Song: Eine herzerweichende Grafik der kleinen Gruppe, wie sie Eislaufen gehen und sich an einem Feuer wärmen. SUGA kehrte, zu ARMYs Überraschung, auf Twitter zurück und postete ein schnelles Selfie, um den Tag abzurunden.


9. Februar


Der Dienstag war ein Tag voller spannender neuer Inhalte! In der neuesten Run BTS! Episode spielten die Jungs (minus SUGA) eine Reihe an unvorstellbar lustigen Spielen. Der Dienstag war auch der Anfang einer neuen BE-Kunstreihe, „Curated for ARMY“, auf Twitter. In dieser Reihe wird eine Skizze eines ausgedachten ARMY-Zimmers hochgeladen und in jedem Update fügen die Mitglieder eine eigene persönliche Note hinzu. Was die Musik betrifft, belegte Dynamite Platz #4 in Japan Billboard Hot 100 und erreichte nach sechs Monaten die Marke, die der Song durchgängig in den Billboard Hot 100 Charts blieb. Zu guter Letzt wurde auch noch angekündigt, dass BTS bei MTV Unplugged – ein unglaublich berühmte amerikanische Sendung für akustische Auftritte, die seit 1989 läuft – erscheinen werden. Wie üblich werden die Jungs in die Geschichte eingehen, da sie die ersten koreanischen Künstler sein werden, die in dieser Show auftreten.


10. Februar


Am Mittwoch liefen die Neujahrsvorbereitungen auf Hochtouren. Auf BANGTANTV posteten die Jungs ein Video, in welchem sie Neujahrskarten erstellen, während sie moderne Hanboks trugen. Sie wurden in zwei Paare und ein Triplett aufgeteilt, um ihre Neujahrskarten innerhalb von nur drei Minuten zu gestalten. SUGA veröffentlichte die erste Installation der neuen „Curated for ARMY“-Reihe, indem er ein Bett und einen Teddybären hinzufügte, zusammen mit ein paar Polaroids, die die Wand schmückten. Später posteten j-hope, Jin und er Selfies in ihren Hanboks auf Twitter und wünschten ARMY auf der ganzen Welt ein frohes neues Jahr.


11. Februar


Am Donnerstag veröffentlichte Naver einen Artikel, der das „Let’s Make New Year’s Card“-Video (dt. „Lasst uns Neujahrskarten machen“) zusammenfasst, inklusive neuer Fotos und guter Wünsche von den Jungs. RM veröffentlichte seinen Beitrag zu „Curated for ARMY“, indem er ein Bücherregal und eine Vase in den kleinen Raum einfügte. Er postete anschließend ein süßes Selfie von sich in seinem Hanbok, um das neue Jahr zu feiern. Jimin, V und RM kamen später auf Weverse und wünschten Fans Glückseligkeit, schöne Erinnerungen und köstliches Essen. Donnerstag war auch ein großer Tag für Rekorde. Gerade, als die Gruppe aufgrund der Veröffentlichung von Spotify in Südkorea einen Anstieg an Streams erfuhr, übertrafen BTS offiziell 15 Milliarden Streams bei diesem Anbieter. Außerdem erreichte Boy With Luv die 600 Millionen Streams – nach Dynamite der zweite Song der Gruppe, der diese Leistung vollbrachte.


12. Februar


Um die Woche zu beenden, veröffentlichte Jungkook seinen „Curated for ARMY“-Clip, in dem er mehr zu den Skizzen der anderen Mitglieder hinzufügte. ARMYs feierten den siebten Jahrestag des Mini-Albums, Skool Luv Affair, und schwelgten in der älteren Musik der Gruppe. Dies stieß viele Konversationen zum Thema der bisherigen Reise der Jungs mit ARMY an ihrer Seite an.


Selbst in einer Nicht-Comeback-Saison sind BTS so aktiv wie immer und diskutieren ihre Kunst, brechen neue Rekorde und danken ihren Fans regelmäßig. Haltet eure Augen offen für die zweite Hälfte des Februars, ARMY! BE (Essential Edition) wird am 19. Februar veröffentlicht und BTS bei MTV Unplugged läuft am 23. Februar um 21 Uhr EST [*Amerikanische Eastern Standard Time, entspricht der deutschen Zeitzone minus 6 Stunden]. So wie der Monat voranschreitet, sind wir gespannt darauf zu sehen, welche anderen Überraschungen die Jungs parat halten. Bleibt dabei, ARMY!


Verfasst von: Ahimsa

Editiert von: sno

Gestaltet von: Leslie

Übersetzt von: Cece

Übersetzung editiert von: Anna & Verena


ARMY Magazine gehören keine der Bilder/ Videos in diesem Blog. Es ist keine Urheberrechtsverletzung beabsichtigt.