Our Recent Posts

Archive

Tags

BISHER BEI BTS: KEIN ABSCHIED, SONDERN EIN BIS BALD 23.-28. OKTOBER

Willkommen zurück, ARMY!


Eine weitere Woche ist vergangen und wir sind zurück, um euch auf den neuesten Stand zu bringen, was unsere sieben wundervollen Jungs angeht. Außerdem haben wir am Ende dieses Artikels eine Ankündigung für euch. Aber lasst uns dort starten, wo wir aufgehört haben.


So viele Interaktionen


Mit der Überschrift „D-2” und dem schelmischen Emoji, der eine Hand vor den Mund hält, teilte RM Bilder von seinem Besuch einer Kunstausstellung. Kunst und RM gehören zusammen wie Schokostückchen und Kekse, nicht wahr? Allerdings passt noch jemand anderes gut zur Kunst: V. Er postete seine Originalwerke mit dem Titel „그얼 & 매앤” – Mädchen & Mann. Später posteten auch j-hope und Jimin – und das ziemlich knapp bevor sie auf die Bühne gingen.


PERMISSION TO DANCE ON STAGE Online-Konzert


Zum Ende des letztwöchigen Posts bewunderten wir die wunderbar coolen Outfits, die RM, SUGA, j-hope und Jin trugen. Lasst uns nun nicht die Maknae-Line vergessen, die ebenfalls ziemlich flott aussah, wenn wir das mal so sagen dürfen. Genauso stylisch und entspannt in ihren Outfits, schlossen sie die Serie an Werbepostern zwei Tage vor dem Konzert ab. Allerdings – schließlich sind BTS sieben – fehlte in der Sammlung noch ein Bild: Dieses entzückende Gruppenbild von unseren sieben Jungs, die jugendlich-frisch scheinen und zweifellos erpicht darauf sind, eine unvergessliche Show zu bieten.


ARMYs, die ein paar Werbephasen miterlebt haben, hatten den Verdacht, dass diese Poster täuschen würden. Und siehe an – sie hatten recht. Darüber wird in einem ausführlichen, separaten Post in der Zukunft mehr diskutiert. Keine Sorge, ARMY. Wir würden euch niemals hängen lassen, ohne alles zu besprechen, vom Styling über Bühnengestaltung bis zur Setlist. Immerhin sind wir nicht Vegas und was bei einem Konzert passiert, bleibt nicht nur dort. Falls ihr das Online-Konzert noch nicht geguckt habt, wird es am 31. Oktober um 10 Uhr KST eine verzögerte Wiedergabe geben.


Die Dankbarkeit hört niemals auf


Das Konzert ließ alle sprachlos zurück. Schließlich war es (hoffentlich) das letzte Mal, dass BTS auf der Bühne vor leeren Tribünen auftreten mussten. Ein finales „das nächste Mal treffen wir uns von Angesicht zu Angesicht”. Wir möchten diese Chance nutzen, um allen ARMYs, die die LA-Konzerte besuchen, eine tolle Zeit zu wünschen. Genießt diesen besonderen Moment, lasst [BTS] sich geliebt fühlen und zeigt ihnen, dass ihre Bemühungen nicht umsonst waren. Ihren Abschluss-Ments nach zu schließen, ist eine Aufmunterung definitiv überfällig.


Sobald das letzte Konfetti den Boden berührte und das Konzert offiziell vorbei war, drückten sowohl Jimin als auch SUGA auf Twitter ihre Dankbarkeit für ARMY und die harte Arbeit aller aus. RM, j-hope und Jin besuchten Weverse, um ein wenig Liebe und Wertschätzung zu teilen. Unser lieber V, der aufgrund von Schmerzen in seinen Wadenmuskeln nicht an der Choreografie teilhaben konnte, teilte sein Bedauern darüber, nicht seine beste Performance liefern zu können. Dazu sagen wir: „Wir sind stolz auf dich und wir haben es geliebt, dich auf der Bühne zu sehen, auch wenn du nicht so performen konntest, wie du wolltest. Wir wissen, dass du frustriert warst, aber sei sanft und gütig zu dir selbst!”

Einen Tag später, aber so niedlich wie immer, postete Jungkook auf Weverse und vermittelte seine Liebe und Dankbarkeit mit einem Selfie, einem Finger-Herz und einem Kussmund.


Rund um Social Media


Wir sind uns sicher, dass euch wegen des Konzertrausches ein paar Neuigkeiten durch die Lappen gegangen sind. Keine Sorge, das habt ihr verpasst: Samsung teilte unter dem Hashtag #SamsungUnpacked ein paar exklusive Aufnahmen der Mitglieder von hinter den Kulissen, während FILA uns mit mehr fantastischen, eher winterlichen Werbebildern beschenkte. Genauso aufregend war dieser neu veröffentlichte Artikel von Weverse Magazine, der vergangene Zusammenarbeiten zwischen BTS und verschiedenen Künstler:innen unter die Lupe nahm. Der:Die Verfasser:in ließ uns in Erinnerungen schwelgen, während die Hintergründe zu den Kollaborationen betont wurden, ohne Angst, den manchmal schonungslosen Kontext auszusprechen – zum Teil zwischen den Zeilen verpackt, zum Teil ganz geradeheraus. Wenn eines sicher ist, ist es, dass weder BTS noch Weverse Magazine um den heißen Brei herumreden.


Eine Pause einlegen


Das mag für euch, unsere lieben Leser:innen, eine Überraschung sein, aber ARMY Magazine wird eine Pause einlegen. Wir haben alle viele Monate lang unermüdlich gearbeitet und werden nun eine Auszeit nehmen, um uns auszuruhen und wieder zu Kräften zu kommen, sodass wir bereit und erfrischt wieder zurückkommen können. Deshalb ist dies definitiv kein Abschied, sondern eher ein „bis bald”, während unser wundervolles Team seine wohlverdiente Pause beginnt. Vom 31. Oktober bis Ende November werden keine neuen Inhalte auf unseren Seiten in den sozialen Medien erscheinen. Das bedeutet, dass ihr nun die Chance habt, alles, was wir bisher gepostet haben, aufzuholen! Ist das nicht toll? Das finden wir zumindest.


Danke fürs Lesen, ARMY! Passt auf euch auf, seid nett zu anderen und bleibt gesund. Wir hören uns bald wieder!


Verfasst von: Verena

Editiert von: Dae

Gestaltet von: Achan

Übersetzt von: Anna

Übersetzung editiert von: Annika & Lenamania


ARMY Magazine gehören keine der Bilder/ Videos in unserem Blog. Es ist keine Urheberrechtsverletzung beabsichtigt.