top of page

BISHER BEI BTS: EIN PAAR NOTIZEN ÜBER NOTIZEN – UND MEHR 30. Januar - 5. Februar

BTS haben uns mit einer Woche gesegnet, die voller aufregender Inhalte war! Es ist viel geschehen, also lasst uns einen genaueren Blick darauf werfen.


30. Januar 


J-hope hat auf Twitter mit einem Fotoshoot im Schnee und neonfarbenen Haarspitzen winterliche Vibes erzeugt. Er hat sich selbst den treffenden Kosenamen „ARMYs’ white puppy” (dt.: „ARMYs weißer Welpe“) gegeben. Das Winter Wonderland ging mit dem „2021 BTS Winter Package“ weiter, welches zum Vorbestellen veröffentlicht worden ist. 


31. Januar 


Im Zuge der Bekanntgabe der Vorbestellungen von BE Essential Edition, veröffentlichten die Jungs kurze Videos über ihren kreativen Prozess hinsichtlich des Schaffens der Songs auf dem Album. SUGA begann die Serie mit dem Video SUGA’s Notes for Telepathy. Er war außerdem der Hauptakteur der letzten Bangtan Bomb-Folge, welche mit der Probe des Schwerttanzes aus Daechwita einen Einblick hinter die Kulissen bot. Zu guter Letzt holten BTS sechs Preise bei den 30th Seoul Music Awards ein, inklusive des Hauptpreises, größten Preises,  Best Album (MAP OF THE SOUL: 7), Best Song (Dynamite), K-Wave Popularity und dem WhosFandom Award. Sie waren zwar nicht bei der Show anwesend, dankten den Fans allerdings in niedlichen Dankesreden-Videos. 



1. Februar 


RM hat auf Weverse einen nachdenklichen Post veröffentlicht, in dem er über Zeit [schrieb] und darüber, wie sehr er ARMY vermisst. Abgesehen davon wurde außerdem das Video RM’s Notes for Life Goes On hochgeladen. Weverse Magazine hat einen Artikel namens „How BTS sings of healing the mind: The message behind BE and Abyss“ (dt.: „Wie BTS über das Heilen der Psyche singen: Die Botschaft von BE und Abyss“) veröffentlicht, welcher das Thema psychische Gesundheit, was in beider dieser Werke aufgegriffen wird,  diskutiert. Wenn euch das noch nicht genug BTS-Inhalt für einen Tag war (davon gibt es nie genug, oder?)  Esquire hat BTS als eine der Top 10 Best Pop Bands Of All Time betitelt; die Dynamite-Outfits wurden für wohltätige Zwecke verkauft und es wurde ein neuer Spot für das „2021 BTS Winter Package“ veröffentlicht. 


2. Februar


Die 127. Folge von Run BTS!  in welcher die lustigen Challenges weitergehen, die BTS in der vorherigen Folge angefangen hatten   wurde auf VLive und Weverse hochgeladen. Auf Twitter wurden währenddessen Jungkook’s Notes for Stay veröffentlicht. 


3. Februar 


Jimin’s Notes for Dis-ease wurden veröffentlicht. Ein erneutes Twitter-Update zeigte ein niedliches Video von Jimin, in dem er einen eingeschneiten Abhang herunterrutschte, während er mit seinen Armen ein Herz formte  zusätzlich zu einem schläfrigen Fotoshoot mit seiner winterlichen Mütze. Die perfekten Winter-Vibes für ARMY!



4. Februar 


V’s Notes for Blue & Grey wurden veröffentlicht, zusammen mit dem Behind Cut der 127. Run BTS!-Folge. In Sachen Gaming-Neuigkeiten: Die App Rhythm Hive verkündete ihre vorzeitige Öffnung und ist nun zum Download verfügbar. Das Rhythmus-Spiel beinhaltet Künstler von Big Hit und BE:LIFT mit jeweiligen Missionen, um Karten zu sammeln, sowie eine Multiplayer-Option.


5. Februar und darüber hinaus


J-hope’s Notes for Dis-ease wurden auf Twitter hochgeladen und ARMY ist nun gespannt auf Jins Notes, um die Liste zu vervollständigen. Rhythm Hive hat nach einigen technischen Schwierigkeiten weiterhin an der Instandhaltung der App gearbeitet. ARMY kann sich auf einiges freuen, da die Veröffentlichungen von „2021 BTS Winter Package“ und BE Essential Edition immer näher rücken. 


Puh, was für eine Woche! Die Jungs haben hart gearbeitet, das ist nicht zu übersehen. Kommt auf jeden Fall nächste Woche wieder, um die nächste Zusammenfassung nicht zu verpassen.



Verfasst von: Allison

Editiert von: Dae 

Übersetzt von: Inja

Übersetzung editiert von: Annika und Sara



ARMY Magazine gehören keine der Bilder/ Videos auf unserem Blog. Es ist keine Urheberrechtsverletzung beabsichtigt.


Comments


bottom of page