Our Recent Posts

Archive

Tags

  • ARMY MAGAZINE

BISHER BEI BTS: DIE ERLAUBNIS, SICH AUF DAS COMEBACK ZU FREUEN! 3.-9. Juli

Die Zeit vor einem Comeback ist immer voller Erwartungen und Vorfreude und diese Woche, die auf Permission To Dance hinführte, war keine Ausnahme. Bereit, alle Sachen bezüglich BTS der letzten aufregenden sieben Tage zu rekapitulieren, ARMY? Los geht’s!


Das Debüt von Cowboy-Bangtan


Gerade nachdem Butters 6. Woche an der Spitze der Billboard Hot 100 [Charts] gefeiert wurde und BTS, THE BEST 900.000 Verkäufe überschritt, begann ARMY das, was SUGA die „Stabübergabe“ zur neuen Single nannte, vorzubereiten. Als der kurze Trailer zu Permission to Dance veröffentlicht wurde, explodierte Social Media vor Freude. Von besonderem Interesse war das Cowboy-ähnliche Thema der neuen Ära, die viele US Twitter-Nutzer:innen als „Yeehaw Bangtan“ kommentierten. Mit Modestilen, die aus Fransenhemden, Cowboy-Hüten und einer Menge Jeansstoff bestehen, spaltete sich dieser Look eindeutig von dem 70er Jahre inspirierten Dynamite und dem 80er Jahre inspirierten Butter ab.


Den Models das Geschäft klauen: diesmal wirklich


Doch ein neuer Song war nicht das Einzige, was die Jungs diese Woche aus dem Ärmel schüttelten, denn ARMY wurde von mehreren Videos überrascht und begeistert, die BTS’ Reichweite und Talent als Models und Künstler darstellten. Am 3. Juli KST, kündigte Louis Vuitton an, dass BTS die Herbst-Winter 2021 Kollektion der Herren von Virgil Abloh in einer exklusiven virtuellen Fashion-Show, die in Seoul stattfand, modeln würden. Dies war seit der Ankündigung Ende 2020, dass sie House Ambassadors der Luxus-Modemarke sein würden, das erste Modeling-Projekt in voller Länge, das von BTS präsentiert wurde.


Das Video wurde am 7. Juli zuerst ausgestrahlt und begann mit einem Voice-Over von V, der das Thema der Show einleitete: „Hoffnung inmitten der Turbulenzen.“ Einem kleinen grauen Luftschiff, beschriftet mit dem Wort „Hoffnung“, folgend, wurden die Zuschauer durch ein „hohes Hochhaus“ geführt, in welchem jedes BTS-Mitglied neue Stücke aus Ablohs Kollektion modelte. Das Video zeigte sowohl individuelle Szenen der Mitglieder, als auch Winkel, die andere Models zeigten. Übergänge wurden primär dadurch ermöglicht, dass die Mitglieder einander intensiv ansahen und somit den starken und glatten industriellen Ton der Szene unterstrichen. Die Kleidungsstücke zeigten klassische Louis-Vuitton-Muster und vom Flug inspirierte Bilder – von welchen viele Ablohs Ghanaische Einflüsse einbanden.


Es ist okay (über Opa Bangtan) zu weinen


Louis Vuitton erklärte, dass die Kollektion „darauf abzielt, die Art und Weise, wie unsere Köpfe archetypische Kleidung, die an soziale Annahmen gebunden ist, neu zu definieren.“ Jimins karierter Rock im finalen Gruppenbild setzte wahrlich die von der Gruppe unterstützte Entgenderung der Kleidung auf einem globalen Maßstab fort. Gender wurde auch während des Interviews der Jungs mit Jaeki Cho für Amazon Music auf Twitch diskutiert. Cho, der sowohl Englisch als auch Koreanisch spricht, führte ein eindrucksvolles und versiertes bilinguales Gespräch mit den Jungs und sprach über alles Mögliche, von ihrer aktuellen Musik bis hin zu der Art und Weise, auf die BTS – möglicherweise unbeabsichtigt – Maskulinität neu definiert haben (besonders für westliche Zuschauer:innen). Yoongi normalisierte weiterhin das Weinen und das Ausdrücken von Emotionen, ein weiterer wichtiger Teil dieses Prozesses. Zusätzlich besprachen BTS, wie sie den Druck des Erfolges angehen, ihre Hoffnungen und Träume für die Zukunft und ihr Wunsch, weiterhin Musik zu machen, bis sie zu „Bangtan Papas oder Bangtan Opas“ werden.


Happy ARMY-versary!


Die wundervollen Inhalte endeten nicht beim Modeln und bei Interviews. Der 9. Juli ist als ARMY-Tag bekannt, da dies das Datum im Jahr 2013 war, als BTS offiziell ankündigten, dass der offizielle Name für ihre Fanbase ARMY sein würde. Um dies zu feiern, veröffentlichten BTS eine ARMY Playlist“ auf YouTube, Videos, in denen jedes Mitglied einen Ausschnitt aus einem ihrer Solo-Songs darbot. Fan-Favoriten wie People, Still With You, und Abyss tauchten auf. Außerdem zeigte die ARMY Playlist die Premieren der Performances von RMs 2021 FESTA-Song Bicycle, Vs Snow Flower und j-hopes Hope World. Das Set endete mit einer süßen Performance von Filter von Jimin. Jedes Mitglied nutzte einzigartige Requisiten, um ihre Songs zu präsentieren, von Taehyung, der Kuchen aß bis zu Jin, der einen großen, durchsichtigen Kristall nachdenklich anblickt (ein Verweis auf seine BE-Raum-Thematik). Die Jungs veröffentlichten außerdem sieben kurze Videos auf YouTube basierend auf ihren Butter Konzept-Fotos.


Als Reaktion füllten sich Twitter und Weverse mit ARMY-Feiern, bei der viele Nutzer:innen ihre Geschichten erzählten, wie sie zu ARMY wurden, oder über ihre herzerwärmenden Interaktionen mit anderen Fans. Es war der perfekte Auftakt zur Premiere von Permission To Dance, die ein weiteres Jahr für ARMY und BTS willkommen hieß.


Permission To Dance-Auftritte scheinen die nächsten paar Wochen zu dominieren, von der Premiere der ganzen Choreografie auf Naver Now bis zur Rückkehr von BTS bei der The Tonight Show am 13. Und 14. Juli. Bleibt in der Zwischenzeit dran, trinkt genug Wasser und vergesst nicht, Butter und Permission To Dance zu streamen!


Verfasst von: Mariko

Editiert von: Tori Rose

Designt von: ThornToHisRose

Übersetzt von: Cece

Übersetzung editiert von: Anna & Lenamania


ARMY Magazine gehören keine der Bilder/ Videos in unserem Blog. Es ist keine Urheberrechtsverletzung beabsichtigt.