top of page

BISHER BEI BTS: DIE 7 WUNDER VON BTS 25. April - 1. Mai

Neues Album, neue Kollaboration und ein gewöhnlicher Haufen Rekorde, zu welchem sie eine Handvoll hinreißender Interaktionen in den sozialen Medien hinzufügten – BTS wissen, wie sie ARMYs Leben mit großartigen Inhalten füllen. Bereit für einen berauschenden Überblick dieser wundervollen Woche?

Wundervolle Kollaborationen

Diese Woche verkündeten IU und SUGA ihre Kollaboration. Diese Charts anführenden und Geschichte schreibenden Künstler:innen kollaborierten für IUs digitalen Song namens Eight, produziert von und featuring SUGA. Der Song soll am 6. Mai erscheinen.

Zu anderen Kollaborationsneuigkeiten: Vor Kurzem redete Lauv in einem Interview mit Apple Music über seine natürliche Kollaborationserfahrung mit BTS für sein neues Album, ~how i'm feeling~. Lauv sagte, dass er den Song Who an BTS schickte, in der Hoffnung, dass sie mitmachen wollten. Wie wir wissen, waren Jungkook und Jimin schließlich dabei.

Wundervolles neues Album

In BTS’ erstem YouTube-Log im Jahr 2020 teilte RM beiläufig mit, dass BTS begonnen hatten, an einem neuen Album zu arbeiten. Im Laufe der Wochen erfuhren wir, dass es ein gründlicher Prozess wird, da jedes Mitglied für einen Teil des Albums verantwortlich sein würde. Später in der Woche teilte Jimin in seinem YouTube-Log mit, dass er der Projektmanager für das Album sei. Wir haben keine Zweifel daran, dass Park Jimin den Prozess auf spektakuläre Weise begleiten wird.

Wundervolle Auftritte

Es ist immer schön zu sehen, wie sehr BTS ein Teil der Popkultur sind. Diese Woche wurden BTS in zwei sehr unterschiedlichen Serien auf Netflix erwähnt; einmal im Teenie-Drama „Noch nie in meinem Leben …“ und in der naturwissenschaftlichen Doku „Verrückter Planet“. Ihre Relevanz wurde wieder betont, als die BTS-Puppen einen Auftritt in einem neuen fan-made Musikvideo für Selena Gomez’ Song Boyfriend hatten.

Wundervolle Markenbotschafter

Loyal gegenüber ihrem Ruf als „Markenbotschafter-Könige“ – egal, ob es um den Verkauf von Vitaminen, Hautpflegeprodukten oder Handys geht – veröffentlichten BTS einen unbeschwerten und unterhaltsamen Werbespot für den Massagestuhl BODYFRIEND, mit dem Titel „BODY Duty Precious. Im Zuge der Fortführung von BTS’ und Hyundais Klimawandel-Kampagne wurden packende Fotos der Mitglieder für die #DarkSelfieChallenge veröffentlicht, die ins Leben gerufen wurde, um den Tag der Erde zu feiern.

Wundervolle Verbindungen

Durch „CONNECT, BTS“ waren BTS dazu in der Lage, den ersten nachhaltigen Flug in der Geschichte der Menschheit zu finanzieren, als „FLY WITH AEROCENE PACHA“ (dt. „Fliegt mit Aerocene Pacha“) für eine Stunde und 30 Minuten einen Ausflug machte. Diese fantastische Errungenschaft passt zu BTS’ Mission, die Welt positiv und grundlegend zu beeinflussen.

Ebenfalls veröffentlichten BTS einen Trailer für ihre Doku-Serie Break The Silence. Sie stellt ihre Reise auf Tour, auf und hinter der Bühne während der „Love Yourself - Speak Yourself“-Tour, in den Mittelpunkt.

Wundervolle Rekorde

BTS schrieben mal wieder Geschichte in den britischen Charts, indem MOTS: 7 von der BPI mit Silber ausgezeichnet wurde. Die südkoreanischen Gaon Charts kündigten diese Woche an, dass MOTS: 7 unter den Top 100 verkauften Tonträgern im Jahr 2020 ist, mit mehr als 4 Millionen Verkäufen. Ebenfalls teilten sie mit, dass BTS im Jahr 2020 mehr als 300.000 Tonträger von älteren Alben verkauften und ihr Title-Track ON 200 Millionen Digital Points einbrachte.

Mit insgesamt 122 Millionen verkauften Tonträgern, ist BTS’ „Love Yourself“-Trilogie das erfolgreichste Projekt von koreanischen Künstler:innen in der Geschichte. EuphoriaJungkooks Solo-Song – ist der am meisten verkaufte BTS B-Side-Solosong. Jimins Solosongs Lie, Serendipity und Filter machten sich gut auf Spotify und erreichten zwischen 40 bis 150 Millionen Streams.

Dass BTS auf Spotify außergewöhnlich gut performen, ist keine Überraschung. Mikrokosmos erreichte 100 Millionen Streams auf Spotify und machte BTS zur ersten Gruppe auf der Plattform, die 30 Songs mit über 100 Millionen Streams hat. Wenn man bedenkt, dass BTS 18 Millionen Follower:innen auf Spotify haben, dann ist das eine fantastische Errungenschaft. Auf der Solo-Seite wurde j-hope zum ersten K-Pop-Solisten, der 3 Millionen Follower:innen erreichte.

Auf YouTube erreichten BTS’ Songs IDOL und MIC DROP 650 Millionen Aufrufe und sind damit jeweils der 4. und 5. Song, die diesen Meilenstein erreichten. Diese Zahlen und der Fakt, dass @bts_bighits Twitter-Account 20 Millionen Follower:innen erreichte, repräsentieren ihr Wachstum. Deshalb ist es auch keine Überraschung, dass Forbes Korea BTS zur No 1. Power Celebrity of 2020 ernannten.

Wundervolle ARMY-ZEIT

Fotos, YouTube-Logs, VLives, Tweets und Weverse sind Wege, durch welche BTS die Kommunikation mit ARMYs in diesen schwierigen Zeiten aufrechterhielten. Obwohl die „MOTS Tour“ verschoben wurde und es einen unglücklichen Fehler im Merch-Design gab, waren ARMYs für all die BTS-Interaktionen dankbar.

In seinem ersten YouTube-Log-Auftritt teilte SUGA eine Stunde lang sein neues Hobby, Malen, mit ARMYs. Als wenn das nicht genug gewesen wäre, teilte er einen Tag vorher mit, dass DJ SUGAs Honey FM 06.13 bald zurück auf VLive sein würde. Am selben Tag bekamen ARMYs eine neue Folge Bangtan Bomb zu sehen, in welcher BTS’ Vorbereitung, Anwesenheit, Gewinne und ihr Auftritt bei den MAMA 2019 Awards gezeigt wurden. 24 Stunden später hatten Jimin, Jin und SUGA Spaß beim Spielen von Just Dance auf VLive. Natürlich sorgte dieser Moment für witzige Konversationen, neue Memes und virale Momente.

Später in der Woche wohnten wir j-hopes YouTube-Log bei, welcher ein lang erwarteter „Hope On The Street“ war. J-hope enttäuschte uns nicht, denn dieser Livestream war das Warten wert. Woanders im Internet teilte uns V mit, dass er für sein zukünftiges Mixtape-Projekt Musik produziere. Nach all dem waren die zusätzlichen Interaktionen über Weibo, Twitter und Weverse die Kirschen auf der mit Inhalten gefüllten Woche. Dies macht RM, Jin, SUGA, j-hope, Jimin, V und Jungkook zu den „Wahren 7 Wundern von BTS“.

Verfasst von: Lee

Editiert von: Hel. B

Gestaltet von: Achan

Recherchiert von: Satty

Übersetzt von: Piniie

Übersetzung editier von: Cece & Vicky


ARMY Magazine gehören keine der Bilder/ Videos in unserem Blog. Es ist keine Urheberrechtsverletzung beabsichtigt.


Comments


bottom of page