Our Recent Posts

Archive

Tags

  • ARMY MAGAZINE

BISHER BEI BTS: DAS BE-HIND DER LETZTEN WOCHE27. FEBRUAR - 5. MÄRZ

ARMYYYY!! War das Leben gut zu euch? Hattet ihr Zeit mit all den großartigen Inhalten mitzuhalten, die BTS uns täglich schenken? Diese Woche gab es eine Menge auf BE bezogene Inhalte und auch viele andere Dinge zum Feiern! Lasst uns beginnen.


Der Februar nähert sich dem Ende…

Nach fast 20 Monaten, seit er das letzte Mal einen Livestream allein gemacht hat, kam Jungkook per VLive online, um ARMY zu treffen! In den 45 Minuten und 32 Sekunden, die wie im Flug vergingen, zeigte er seine schönen neuen blauen Haare und aß einen Salat mit Ente. Dann sang er ARMY ein Ständchen einer Interpretation von At My Worst von Pink Sweats und kurzen Ausschnitten aus Who von Lauv (ft. BTS), Fix You von Coldplay und Still With You. In dieser Zeit brach er auch ohne Mühe drei Rekorde der VLive-Geschichte: 10 Millionen Aufrufe in 32 Minuten, 13,5 Millionen Zuschauer in Echtzeit innerhalb von 45 Minuten und 10,2 Millionen Kommentare in Echtzeit! Diese Zahlen zeigen nur, wie sehr ARMY es vermisst hatten, ihn in einem Livestream [zu sehen]!


Auf Weverse postete Jin ein niedliches Peace-Zeichen-Selfie. Drüben auf YouTube wurde ein Interview namens „BE-hind Story“ veröffentlicht – ein Anfang für eine Woche mit fantastischem Inhalt zu Ehren ihres BE (Essential Edition)-Albums. Im Video sprachen BTS über ihren musikalischen Prozess mit Ehrlichkeit, Demut und Perspektive: In einem Gespräch im 1 zu 1-Format, interviewte Jungkook Jin, RM interviewte SUGA, V fragte j-hope, Jimin redete mit RM usw. Zusätzlich wurde MAP OF THE SOUL: 7 im Vereinigten Königreich mit Gold ausgezeichnet – dies bedeutet, dass dort 500.000 Versionen verkauft wurden!



Der 28. Februar war ein weiterer Tag voll von Weverse- und YouTube-Inhalten sowie weiteren Preisen! Die süße Serie von Selfies auf Weverse ging mit RM lächelnd in einem braunen Pullover weiter. Die Bildunterschrift war „Februar ist wirklich zu Ende?“ Es ist wirklich schwer zu begreifen, dass der März so schnell in unser Leben trat!


Auf YouTube wurden sieben „BE-hind ‘Full’ Story“-Videos mit zusätzlichen Ausschnitten von jedem Einzelinterview der Mitglieder veröffentlicht. Zu guter Letzt gewann Dynamite Best Song of the Year und Best Song - Pop bei den Korean Music Awards.


… Aber der Frühling steht bereits vor der Tür


Neuer Monat, neue Rekorde! Am 1. März erreichte BE Platz #1 auf der Billboard Top Album Sales Chart und markiert damit die 3. Woche, in der BE an der Spitze steht. Ein Applaus für ARMY, die das geschafft haben!


Am nächsten Tag veröffentlichte j-hope zur Feier von Hope Worlds drittem Geburtstag eine Vollversion von Blue Side mit vollkommen verträumter Stimmung, begleitet von einer aufrichtigen Nachricht über seinen Schreibprozess.


Erinnert ihr euch an die Episode von Run! BTS, gefilmt in einem Klassenzimmer, in welchem sie nass gespritzt wurden, wenn sie ein verbotenes Wort sagten, ARMY? Nun, ohne zu viel zu sagen, seid bereit für eine noch viel stärkere Neuauflage dieser lustigen Folge mit Episode 131, die am Dienstag herauskam.


BANGTANTV begann mit dem Veröffentlichen einer Serie von Vlogs namens [BE-Log]. Der erste [Vlog] war Vs und fokussierte sich in einem spaßigen Collage-Stil und mit Behind-The-Scenes-Material auf Fly to My Room. Wie gewohnt wirkte V gleichzeitig umwerfend sowie niedlich und RMs Kurzauftritt im Video hatte einen starken Einfluss auf ARMY.


Die nächsten veröffentlichten Vlogs waren „[BE-Log] RM“, der sich auf Blue & Grey fokussierte – mit niedlichen Haustier-Fotos und Workout-Clips – bald gefolgt von „[BE-Log] Jin“, fokussiert auf Stay, und dieser beinhaltete Aufnahmen von Jin beim Angeln und Genießen des Winter Package-Fotoshootings. „[BE-Log] SUGA“ kam als Nächstes und fokussierte sich auf Life Goes On, zeigte SUGA beim Gitarrespielen und Singen. ARMY können sich in den nächsten Tagen auf weitere „BE-Logs“ von j-hope, Jimin und Jungkook freuen.


V und Jimin bekamen den President’s Award bei ihrer Abschlussfeier der Global Cyber University. Sie erreichten ihren Abschluss im August 2020, aber die Zeremonie wurde bis jetzt verschoben.


Seitens der Auszeichnungen gewannen BTS den IFPI’s Global Recording Artist of 2020 Award. Sie sind die ersten asiatischen Künstler, die diesen Preis gewannen – bewertet durch die globale Performance eines Künstlers in physischen sowie digitalen Musikformaten.


RM und Jin posteten beide wieder Selfies auf Weverse. RM untertitelte seinen Post mit „Habe in letzter Zeit abends Salat gegessen“, während Jin uns ein tägliches Update gab, das seine neue Frisur zeigte. Am selben Tag postete Jimin eine Reihe von Selfies betitelt mit „Ich hoffe, ihr erholt euch gut von eurem Tag!“ auf Twitter. Mit all dieser plötzlichen Aktivität in den sozialen Medien begannen ARMYs sich zu wundern, ob bald große Neuigkeiten kommen würden. Was auch immer es ist, wir sind bereit – oder nicht, ARMY?


Das ist alles für diese Woche! Vergesst nicht, für weitere Rückblicke vorbeizuschauen, vergesst nicht BE zu streamen und macht euch bereit für Yoongis Geburtstag und um neue Meilensteine zu feiern. Hat jemand „Grammy“ gesagt?


Verfasst von: Allison & Hel.B

Editiert von: Lisa

Gestaltet von: Judy

Übersetzt von: Piniie

Übersetzung editiert von: Inja & Verena


ARMY Magazine gehören keine der Bilder/ Videos in diesem Blog. Es ist keine Urheberrechtsverletzung beabsichtigt.


©2020 by ARMY Magazine