Our Recent Posts

Archive

Tags

  • ARMY MAGAZINE

BISHER BEI BTS: BANG BANG CON 21 ANKÜNDIGUNG, NEUE ERRUNGENSCHAFTEN UND MEHR VON BTS! 10.-16. APRIL

Hallo, ARMY! Einmal mehr sind wir hier, um euch mit den ganzen Bangtan verbundenen Inhalten auf den neuesten Stand zu bringen, die ihr eventuell verpasst haben könntet. Wie erwartet erreichten die Jungs diese Woche großartige Dinge und wir sind mehr als aufgeregt, diese wunderbaren Meilensteine zu teilen und hervorzuheben, die nur durch BTS’ und ARMYs Kraft möglich waren. Also, sollen wir beginnen?


BTS in den Charts


BTS’ Film Out debütierte auf Platz #2 der Billboard Japan Hot 100, verweilte dort für eine zweite Woche und stand währenddessen an der Spitze der Oricon Weekly Streaming Rankings. Film Out debütierte auf Platz #81 der Billboard Hot 100 und machte sie zu den ersten Künstlern in der Geschichte dieser Charts, die Einträge von Songs in drei verschiedenen Sprachen haben (Koreanisch, Englisch und Japanisch). Ebenfalls debütierte der Song auf Platz #5 in den Billboard Global 200 Charts und erreichte einen neuen Höhepunkt mit Platz #3 in den Billboard Global 200 Excl. US Charts. Die Jungs haben nichts Geringeres verdient. ARMY, wir haben das geschafft!



Bang Bang Con ist zurück!


ARMY, „Bang Bang Con“ ist zurück! Am 11. April postete BTS Official das Ankündigungsplakat der anstehenden Bang Bang Con 21, die am 17. April mit drei Konzerten stattfinden und über den BANGTANTV-Kanal auf YouTube livegestreamt werden: „BTS Live Trilogy Ep. 1 BTS Begins (Memories of 2015)“, „BTS 5th Muster [Magic Shop] in Busan“ und „BTS World Tour Speak Yourself Sao Paulo“.



Zusätzlich lud der Kanal Videos der Mitglieder hoch, die Ak­ro­s­ti­cha für „Bang Bang Con“ dichteten. Das Erste war von j-hope und V, dann bekamen wir eins von Jin und Jungkook und schließlich von RM, SUGA und Jimin – alles sehr lustige und schöne Gedichte. Ist das nicht aufregend?


Werbetreibende Sonyeondan


Am 15. April wurden BTS als neue Models für Kloud Beer, eine koreanische Biermarke, angekündigt. Die Kollaboration wurde auf Kloud Beers Instagram-Account gepostet. Die Jungs sahen wie immer fabelhaft aus und machten es fast unmöglich, sich auf das Getränk zu konzentrieren! Taehyungs und Jungkooks Videos von FILA x BTS „Project 7: Back To Nature“ wurden auf FILA KOREAs YouTube-Kanal hochgeladen, sowie [Aufnahmen] der Mitglieder hinter den Kulissen während des Filmens. Auf YouTube wurde ebenfalls ein Making-of der letzten Kollaboration mit Coway und ein paar Making-ofs von Bodyfriend x BTS veröffentlicht. ARMY, seht sie euch an, wenn ihr das noch nicht gemacht habt!



Neue Errungenschaften und Meilensteine


BTS’ Album BE wurde in Italien mit Gold ausgezeichnet und wurde zum ersten Album eines koreanischen Künstlers, das dort eine Gold-Auszeichnung hat. Auf YouTube übertrafen die Musikvideos für Film Out 80 Millionen Views, Mic Drop 900 Millionen, Boy With Luv (feat. Halsey) 1,2 Milliarden und Dynamite 1 Milliarde und wurde zum schnellsten Musikvideo eines koreanischen Künstlers, das 1 Milliarde Views erzielte, sowie BTS’ drittes Musikvideo, das diesen Meilenstein erreichte. BTS haben dieses Jahr 1,9 Milliarden Views auf YouTube erlangt – momentan die meist gestreamte Gruppe des Jahres 2021 und die zweiten Künstler insgesamt.


Auf Spotify übertraf SUGA 1 Milliarde Streams für seine gesamte Diskographie, Dynamite erreichte 800 Millionen Streams, Film Out 20 Millionen, D-2 von Agust D 290 Millionen, mono. von RM 280 Millionen, Blueberry Eyes von MAX feat. SUGA 100 Millionen und Hope World von j-hope übertraf 300 Millionen Streams. BTS’ Spotify-Account erlangte bisher im Jahr 2021 mehr als 2 Milliarden Streams. Auf iTunes erreichten Life Goes On und Film Out jeweils 101 #1-Platzierungen und Dynamite 112 #1-Platzierungen. RMs mono. erweiterte seinen Rekord als das Album mit den meisten #1-Platzierungen auf iTunes, indem es in 122 Ländern die Spitze der Charts eroberte. Lasst uns für BTS weiterhin hohe Ziele stecken, ARMY!



BangTAN und TinyTAN auf Social Media


Am 10. April war Jin auf Weverse aktiv und postete 13 Bilder von ihm bei seinen Angel-Abenteuern. Einen Tag später postete Jungkook ein Bild von sich auf Twitter und betitelte dies mit „ARMY, ich vermisse euch“. Zu unserer Überraschung wurde am 13. April ein niedlicher Clip von TinyTAN in Dynamite inspirierten Outfits auf BANGTANTV hochgeladen. Später wurden Konzept-Fotos von jedem Mitglied auf dem TinyTAN Twitter-Account gepostet. Wahrlich hinreißend. Am 15. April war Yoongi auf Twitter aktiv und postete ein Selfie mit der Bildunterschrift „Ich bin hungrig“. Vielen Dank Jungs, dass ihr auf Social Media wart, wir vermissen euch auch.



Die letzte Woche war gefüllt mit Freude und guten Neuigkeiten seitens BTS. Wir können kaum erwarten, was dieses Jahr nach „Bang Bang Con 21“ noch für sie bereithält und warten eifrig auf das nächste Comeback. Streamt weiterhin BTS’ Musik und stimmt für die iHeart Awards-Kategorien ab, ARMY.

Bis nächste Woche!


Verfasst von: Ala

Editiert von: Alice

Gestaltet von: Lauren

Übersetzt von: Piniie

Übersetzung editiert von: Lenamania & Verena


ARMY Magazine gehören keine der Bilder/ Videos in diesem Blog. Es ist keine Urheberrechtsverletzung beabsichtigt.