top of page

BISHER BEI BTS – 1. - 7. AUGUST – BOOM! MACHT ‚DYNAMITE‘

Auch wenn sie nicht so ereignisreich wie andere Wochen war, konzentrierte sich diese Woche mit ein paar Nebenereignissen auf BTS’ kommende Single. Nichtsdestotrotz, ob ihr etwas aufzuholen habt oder eine Erinnerung an die verrückten Dinge, die gerade passieren, haben wollt, Army Magazine versorgt euch mit einigen Höhepunkten der Ereignisse dieser Woche. Schnappt euch euren Kalender und markiert euch diese Daten, denn es wird spannend. Beginnen wir nun mit den Dingen, die in den letzten 7 Tagen eifrig veröffentlicht wurden. 


BTS KOMMEN MIT EINEM BANGER


Zweifellos war die größte Neuigkeit die Ankündigung ihrer neuen Single mit dem Titel Dynamite, welche am 21. August veröffentlicht wird und als erste englische Single von BTS vermarktet wird. Sie war von einem riesigen Hype umgeben, von der Veröffentlichung von kaufbaren Vinylplatten und Kassetten bis hin zu einem Instagram-Filter, welcher den anstehenden Song feiern soll. Es wurde zudem versprochen, dass die neue Single Premiere auf allen großen Radiosendern der USA hat – denn Anerkennung zu erhalten, war etwas, womit ARMYs bei alten Songs bisher sehr zu kämpfen hatten. Natürlich war ARMY aufgeregt, als auf dem Twitter-Account von Columbia Records ein Countdown erschien – einen Teaser oder etwas Anderes in größerem Maße erwartend. Dann wurden wir zutiefst enttäuscht, als es lediglich ein Link zum Spotify-Account von BTS war. Obwohl wir den Grund verstehen müssen, warum Columbia Records so etwas tun würde – nämlich um die Pre-Saves der kommenden Single zu unterstützen. Dies wiederum wird Dynamites Debüt in den Billboard Hot 100 helfen und begünstigen, wie oft der Song im Radio spielt. Trotzdem scheint das Chaos in diesem Fandom immer noch groß zu sein.



REKORDE UND MERCH


Als nächstes auf der Liste haben wir einen weiteren Rekord für Map of the Soul: 7, welches zum meistverkauften Album in Korea geworden ist, dabei geschahen die Hälfte dieser Verkäufe innerhalb der ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung des Albums. Dafür kann man ARMY auf die Schulter klopfen. Wo wir schon beim Thema Rekordebrechen sind, D-2 von Agust D schließt sich RMs mono. an und hat in 100 Ländern Platz #1 auf iTunes erreicht – die einzigen koreanischen Solokünstler, die dies erreicht haben. Obwohl es definitiv bittersüß ist, die Tour zu erwähnen, die zu diesem Zeitpunkt bereits in vollem Gange sein sollte (aber natürlich geht die globale Sicherheit vor, also bleibt gesund und desinfiziert, ARMY), hat Big Hit das Merch der „Map of the Soul“-Tour weltweit erhältlich gemacht.


Hinreichend lustig und unter diesem Aspekt neu ist das Dynamite-zentrierte Merch, das mit der neuen Single herauskommt. Er wird auf Weverse erhältlich sein und Kappen, Tragetaschen und T-Shirts enthalten. ARMYs könnten wieder einmal für BTS pleitegehen, wenn man bedenkt, wieviel käuflicher Inhalt zum Comeback-Datum erhältlich sein wird.


BALD IM AUGUST UND ANDERER INHALT, AUF DEN MAN SICH FREUEN KANN


Abgesehen davon schauen wir uns den angekündigten Inhalt an. Ende der Woche erhielten wir die Neuigkeiten über BTS’ neuen Dokumentarfilm „Break the Silence“. Er soll in bestimmten Regionen am 10. und weltweit bis zum 24. September veröffentlicht werden. Vergesst nicht, den 13. August als Verkaufsdatum für die Tickets zu notieren. Auf unserer Liste findet sich auch die lobenswerte Erwähnung, dass BTS in Big Hits Survival TV-Show „I-LAND“ erscheinen wird, Ausstrahlung ist am 14. August.


Zweifellos ist die Neuigkeit, über die wir am meisten im Dunkeln gelassen wurden, die Existenz von TinyTAN. Obwohl es einen Countdown gibt, ist sich ARMY noch unsicher, worum es geht. Es scheint, als wenn diese „Chibi-inspirierten“, verniedlichten Versionen von BTS den meisten ARMYs die Vorstellung vermitteln, dass sie im gleichen Umfang und auf demselben Weg wie BT21 vermarktet werden. In Anbetracht dessen, dass wir noch keine genauen Informationen über ihre Existenz erhalten haben, sollten wir uns bis auf Weiteres einfach freuen, dass diese niedlichen Versionen unserer Jungs existieren. Bisher kann man ihnen nur auf Twitter folgen.



Fühlen sich alle auf die kommenden paar Wochen vorbereitet? Wir sind in keiner Weise hibbelig, während wir auf Dynamite und die restlichen Inhalte warten, nicht wahr? Ich hoffe, dieser Blog hat Euch irgendwie geholfen, sei es zur Unterhaltung, für zusätzliche Hintergrundinformationen oder Details für ein bevorstehendes Event. Freut euch auf unseren nächsten Blogpost „Bisher bei BTS“ nächste Woche, denn mit dem bevorstehenden Comeback-Datum kann es nur verrückter werden. 


Verfasst von: Ale

Editiert von: Lisa K und Hel.B

Übersetzt von: Anna K


ARMY Magazine gehören keine der in diesem Blog aufgeführten Tweets. Es ist keine Urheberrechtsverletzung beabsichtigt.


Comments


bottom of page