• ARMY MAGAZINE

BTS EBNEN DEN WEG. MAL WIEDER!


Unsere Jungs starteten stark in den Abend. Mit einem Lächeln im Gesicht bewegten sie sich, in ihren abgestimmten Anzügen von Alexander McQueen, durch Interviews und kurze Zusammentreffen mit den westlichen Stars auf dem roten Teppich. Jeder wollte die Boyband kennenlernen, die die amerikanische Musikindustrie aufmischt.


"Unser Hauptziel heute ist es, BTS zu finden”, witzelten die Jonas Brothers, kurz bevor sie aus ihrer Limo ausstiegen. Während den Interviews mit BTS kann man andere Stars dabei beobachten, wie sie ihre Köpfe dabei verdrehen, um einen besseren Blick auf die sieben Könige des K-Pop zu erhaschen.



Von da an wurde der Tag noch besser, als viele Leute darunter BTS selbst damit überrascht wurden, dass BTS der Preis des Top Social Artists direkt am roten Teppich übergeben wurde. 2019 ist das dritte Jahr in Folge, in dem BTS diesen Preis abgestaubt haben. Und mit nun noch mehr ARMY an ihrer Seite gibt es keinen Grund zu glauben, dass dies das letzte Mal gewesen sein wird.


Als die Party richtig begann, wurden wir den ganzen Abend hindurch mit flüchtigen Einblicken auf BTS beglückt; sie tanzten zu den Hit Songs, die performt wurden und mampften sich durch die zur Verfügung gestellten Snacks. Im Laufe des Abends wurden sie hier und da auch erwähnt und ARMYs Zuspruch war wie gewohnt immer lautstark zu hören.

Der Moment der Wahrheit rückte immer näher, die Energie türmte sich es stand viel auf dem Spiel. Neben BTS waren auch die größten Namen der Musikindustrie auf den Titel aus: Maroon 5, Dan and Shay, Panic! At the Disco und Imagine Dragons, die Gruppe, die den gleichen Preis ein Jahr zuvor gewonnen hatte. Gegen solche Anwärter anzutreten, stimmte ARMY unsicher darüber, ob es für die Jungs möglich war, mit beiden Trophäen in ihrer Tasche nach Hause zu gehen.


Mit angehaltenem Atem schlich sich eine verfrühte Erkenntnis durch das Publikum und die ZuseherInnen zuhause, als Justin Hartley und Chrissy Metz auf die Bühne kamen. Für all jene unter uns, die sich Namen nicht gut merken können: Diese Beiden waren die gleichen freundlichen Gesichter, die BTS den Top Social Artist Award 2018 überreicht hatten. Hoffnung und Ehrfurcht türmten sich fast greifbar auf und "BTS! BTS!" breitete sich als atemloser Sprechgesang im Raum aus.


Der 1. Mai 2019 wird in die Geschichte eingehen als jener Tag, an dem BTS als erster asiatischer Act jemals, den Billboard Preis aus einer der Hauptkategorien als Bestes Duo/Beste Gruppe bekamen. Ein wenig später an diesem Abend, nachdem es ein paar Spontan-Fotoshoots mit Tori Kelly, Becky G, Ciara, Khalid und Drake gab, traten BTS und Halsey auf und machten die Bühne förmlich dem Erdboden gleich. Das Mitsingen der Fans fühlte sich wie ein Siegesschrei an.


Es war wie V früher an diesem Tag in einem Interview sagte: "Jeder Moment ist eine wertvolle Erinnerung." Wir können uns glücklich schätzen, gemeinsam mit BTS ein Teil davon zu sein.


Seht euch die Dankesrede von BTS für das Top Duo/Top Gruppe bei den BBMAs 2019 hier an:



Bildrechte: Billboard Music Awards

Verfasst von: Aury Pilachai

Übersetzt von: Verena Belsky


27 views

©2020 by ARMY Magazine